MTB Luxembourg Cross

Erkunden Sie das Großherzogtum von Norden bis Süden mit dem Mountainbike in nur 3 Tagen! Wir starten in den luxemburgischen Ardennen, dessen Landschaft vor allem durch seine Schiefersteine geprägt ist und tasten uns langsam in die südlicheren Sandsteingebiete des Müllerthals und Gutlands vor. Die Tour ist eine einmalige Gelegenheit die verschiedenen Naturlandschaften Luxemburgs anhand erstklassiger Trails kennen zu lernen.


Tourdetails und Programmablauf

Etappe 1: Clervaux - Lultzhausen
Distanz: 49 km
Höhenmeter: 1250 Hm

Start und Ziel ist die Jugendherberge in Luxemburg-Stadt. Von hier aus fahren wir  in Richtung Hauptbahnhof um den Zug nach Clervaux zu nehmen. In Clervaux angekommen führt der Weg direkt auf den ersten Trail und weiter durch die Wälder des Öslings bis nach Drauffelt. Nach einem steilen, technischen Aufstieg geht es über das Plateau von Pintsch und Lellingen weiter zur Schüttbuerg, einer ehemaligen Jugendherberge. Anschließend erwartet uns ein herrlicher Downhill nach Kautenbach wo eine Kaffeepause auf einer Terrasse auf uns wartet. Nun steht ein weiterer, anstrengender Uphill zum Plateau von Nocher auf dem Programm, von wo aus wir hinab in das Sauertal gelangen. An Esch-Sauer vorbei sammeln wir noch ein paar kräftige Höhenmeter, nach welchen wir aber stets mit wunderschönen Singletrails bergab belohnt werden. Die Jugendherberge liegt malerisch am Obersauerstausee.

Etappe 2: Lultzhausen - Beaufort
Distanz: 58 km
Höhenmeter:
 1100 Hm

Nach kurzem Einrollen beginnt der Tag mit einem ersten abwechslungsreichen Singletrail entlang eines Seitenarmes des Stausees. Anschließend geht es weiter bis nach Eschdorf hinauf. Hier wartet ein weiterer kurzer Singletrail auf uns, bevor wir nach langer gemütlicher Abfahrt nach Oberfeulen gelangen. Wir verlassen die Ardennen in Ettelbrück mit einem steilen Aufstieg und gelangen in die Region Müllerthal. Die Trails der Wälder oberhalb des Alzette- und Sauertals führen uns in Richtung Eppeldorf. Kurz vor Beaufort können wir eine weite Aussicht auf die Ardennen genießen, bevor es über einen weiteren, abwechslungsreichen Trail nach Beaufort geht.

Etappe 3: Beaufort - Luxemburg
Distanz: 65 km
Höhenmeter: 1100 Hm

Die letzte und längste Etappe der Tour führt uns zurück in die Hauptstadt Luxemburg.  Von Beaufort aus führen uns Waldwege nach Larochette. Hier werden wir mit einer außergewöhnlichen Aussicht auf die mittelalterliche Burg belohnt. Nächstes Highlight der Tour ist Schloss Ansemburg, an welchem wir direkt vorbeiradeln, um uns dann in Richtung Alzettetal zu begeben. Über einen technischen Uphill kommen wir zu einem herrlichen Felsentrail der uns  noch lange in Erinnerung bleibt. Zum Abschluss durchqueren wir das Tal der Alzette, um über die Trails des Steinseler Plateaus nach Bridel zu gelangen. Abschließend fahren wir durch den haupstädtischen Wald zurück zur Jugendherberge im Pfaffenthal. Vor ihrer Abreise, können die Teilnehmer noch ihre Räder putzen und sich eine Dusche genehmigen.


Einbegriffene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im Mehrbettzimmer inklusive Bettwäsche und Vollpension (Frühstück; Picknick; Abendessen); jeweils eine Übernachtung in den Jugendherbergen Lultzhausen und Beaufort
  • Kartenmaterial
  • Tourenvorschläge
  • GPX-Daten für ihr eigenes GPS-Gerät
  • Radstellplatz
  • Gratis Wi-Fi in den Jugendherbergen

Preise pro Person:

  • Erwachsene: 112 € (Jugendherbergsmitglied) / 118 € (Standardpreis für Nichtmitglieder)
  • Aufpreis für ein privates Zweibettzimmer: 11 €

Zubuchbare, kostenpflichtige Leistungen:

  • Mountainbikeverleih
  • Gepäcktransport 
  • Geführte Tour 
  • Zusätzliche Übernachtungen in einer Jugendherberge 

Preise auf Anfrage


Informationen und Reservierung:

Luxemburgische Jugendherbergen - Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Buchung