Wanderweg 12 : Larochette - Echternach

Der Weg beginnt in Larochette vor der Jugendherberge und führt von dort aus Richtung Dorfzentrum (Markierungswechsel). Von hier aus folgen wir dem Mullerthal Trail. Bevor wir das Tal der weißen Ernz verlassen können wir nochmal einen Blick zurück auf die Burg werfen, auf einem Felsen hoch über dem Dorf gelegen. Anschließend führt der Weg über offene Felder, die einen schönen Rundumblick über die Umgebung ermöglichen, bis nach Blummendall (Markierungswechsel). Auf dem Sentier du Mëllerdall geht es durch Wälder und an Felsformationen vorbei weiter Richtung Kobenbour. Bei Kasselt (Markierungswechsel) wechseln wir für kurze Zeit auf den Sentier Fred Welter bis zum Liembierger Wald (Markierungswechsel). Hier kehren wir auf dem Sentier du Mëllerdall zurück und wandern an der Armeslee und der Daxelee vorbei nach Scheidgen. Von hier aus geht es talabwärts über Lauterborn bis zum Echternachersee, an dessen Ufer auch die Jugendherberge liegt.


 

Tour Infos

Distanz : 30.9 km
Dauer : 8 h
Schwierigkeitsgrad: 5/5
Höhenmeter:
Larochette – Echternach : 550 m
Echternach – Larochette : 650 m


Topografische Karten für unterwegs

Für die Tour empfehlen wir die topografischen Karten 1:20.000 des Kadasteramts. Weitere Infos.
ACT MAP R5 1:20 000
ACT MAP R6 1:20 000
ACT NORD 1:50 000


GPS-Download

Laden Sie die Tour für Ihr GPS-Gerät (.gpx).
Nutzen Sie Ihr GPS-Gerät und machen Sie unterwegs einen Geocache. Weitere Infos hier.

Buchung