Jugendherberge Chicago - Vereinigte Staaten - Hostelling International

chicago-hostels-12361234


Chicago ist schon lange mit Jazz und Gangstern in Verbindung gebracht worden, da der berühmte „Al Capone“ und seine Bande die Stadt von Anfang 1920 ergriffen hatte. Heutzutage ist Chicago stolz darauf, einen Access Point für die Wirtschaft zu sein und gilt als einer der zehn weltweit wichtigsten Finanzplätze der Welt. Diese Metropole der Wolkenkratzer kombiniert Art Deco Architektur und Moderne, durch die Herstellung einer atemberaubenden Skyline, sowie Spaß, gutes Essen und eine multikulturelle Gesellschaft.


Unterkunft in Chicago

In der Mitte der Stadt befindet sich die HI-Chicago Jugendherberge in der Nähe aller wichtigen Sehenswürdigkeiten – wie „Lake Michigan“, „Millennium Park“, „Sears Tower“, „das Art Institute“, „Field Museum“ und „Shedd Aquarium“. Sie ist eine komfortable Herberge mit 500 Betten, bietet Gruppenbuchungen und Familienzimmer. Der Ort ist auch für Rollstuhlfahrer angemessen. Es gibt eine große Küche für Selbstversorger, Internet, Klimaanlage, Gemeinschaftsräume mit Spielen und TV, Lift, Wäscheservice und Gepäckraum. Bettwäsche und Frühstück sind im Preis inbegriffen.

Adresse:
24 East Congress Parkway
Chicago
Tel.: 1312360 0300
Email:

Mehr Informationen, Preise, Fotos und Verfügbarkeiten:
Reservieren Sie online oder besuchen Sie die Webseite aller Jugendherbergen: Chicago Jugendherbergen
Um mehr über HI-Jugendherbergen in den USA zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Hostelling International oder klicken Sie hier: Jugendherbergen USA


Sehenswürdigkeiten in Chicago

Im Jahre 1885 wurde das erste Hochhaus aus Stahl gebaut, das Home Insurance Building in Chicago, und läutete somit die Ära der Wolkenkratzer an. Heute ist die Skyline von Chicago eine der höchsten und am dichtesten der Welt, mit zwei der höchsten Gebäude in Chicago, „Willis Tower“ (ehemals Sears Tower) und das „Trump International Hotel & Tower“.

Die Stadt ist Heimat für zwei Mannschaften der Major League Baseball: „Chicago Cubs“ und „Chicago White Sox“. Einer der beiden letzten verbliebenen Gründungsmitglieder der National Football League sind die „Chicago Bears“, welche neun NFL-Meisterschaften gewonnen haben, darunter der Super Bowl XX. „Chicago Bulls“ National Basketball Association (NBA) ist einer der bekanntesten Basketball-Teams der Welt. Wir empfehlen sich ein Spiel Live anzuschauen.


Gastronomie und Nachtleben in Chicago

Die Stadt hat viele ethnische Distrikte mit Restaurants. Einschließlich mexikanische Dörfer wie "Pilsen" auf der "18th Street" und "La Villita" auf der "26th Street"; "Puerto Rico Enclave" und "Paseo Boricua" im Humboldt Park; "Greektown" in "South Halsted", "Little Italy" auf der "Taylor Street", genau westlich von "Halsted"; "Chinatown" im nahen Süden; Polnische Küche regiert in "Belmont-Central"; "Little Seoul" befindet sich in und um die "Lawrence Avenue" und es gibt noch ein Haufen vietnamesischer Restaurants auf der "Argyle Street" und Südasiatische (Indien/Pakistan) Restaurants auf der "Devon Avenue".


Unterwegs in Chicago

Chicago ist einer der größten Hubs des Bahn-Service der Nation. Viele Langstrecken Transporte fahren von der "Union Station" nach New York, Seattle, Portland, New Orleans, San Francisco, Los Angeles, San Antonio und Washington. Es gibt natürlich auch Kurzstrecken Transporte nach Illinois, Milwaukee, Indianapolis, St. Louis und Detroit.

Chicago bietet ein breites Spektrum an Fahrrad Ausstattung, wie mehrere Meilen "On-Street" Radwegen, mehr als 10.000 Fahrradständer, 170 Meilen Radstrecken Beschilderung und eine zentrale "State-of-the-art" Fahrrad Pendlerstation im Millennium Park.

Chicago besitzt den Midway International Airport im Süden und den O'Hare International Airport, der zweitbelebteste Flughafen der Welt.


Top Tipp für Chicago

Verlassen Sie Chicago nicht ohne die national renomierte "deep-dish" Pizza gekostet zu haben. Diese Art soll in der Pizzeria Uno in der nördliche Region Chicagos entstanden sein.

Buchung