Jugendherberge Frankfurt - Deutschland - Hostelling International

frankfurt-hostels-3978368


Frankfurt ist die fünftgrößte Stadt in Deutschland. Als größter Finanzplatz auf dem europäischen Kontinent, hat diese Stadt viel Einfluss auf den Handel, Finanzen, Kultur, Verkehr, Bildung und Tourismus. Es gibt viele Museen, Gebäude und Festivals, die jährlich eine große Besucherzahl anlocken.


Unterkunft in Frankfurt

Wir empfehlen Ihnen in Frankfurt ihren Aufenthalt im Haus der Jugendherberge zu verbringen, diese befindet sich nur 1 km von der Altstadt entfernt. In der Nähe ist die Frankfurter Oper, Museen, Musik-Clubs und Restaurants. Die JH Frankfurt bietet Platz für 436 Gäste und im Preis inbegriffen zählen Internet, TV und Frühstück.

Adresse :
Deutschherrnufer 12
60594 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel: 49-69-6100150
Email:

Mehr Informationen, Preise, Fotos und Verfügbarkeiten:
Reservieren Sie online oder besuchen Sie die Webseite aller Jugendherbergen: Frankfurt Jugendherbergen
Um mehr über HI-Jugendherbergen in Deutschland zu erfahren, besuchen Sie die Webseite von Hostelling International oder klicken Sie hier: Jugendherbergen Deutschland


Sehenswürdigkeiten in Frankfurt

Bartholomäus (Dom Sankt Bartholomäus) ist ein gotischer Bau, welcher im Jahre des 14- 15 Jahrhunderts errichtet wurde. Von 1356 an wurden die Könige des Heiligen Römischen Reiches in dieser Kirche gewählt und von 1562 bis 1792, wurden hier die deutschen Kaiser gekrönt.

Das alte Opernhaus (Alte Oper) wurde 1880 gebaut. Bis Ende des Jahres 1970 wurde sie als "die schönste Ruine Deutschland“ bezeichnet. Durch Druck der Öffentlichkeit wurde sie schließlich komplett umgebaut und 1981 wiedereröffnet. Heute dient sie als Konzertsaal. Eine Inschrift auf dem Fries der Alten Oper sagt: "Dem Wahren, Schönen, Guten"

Museumsuferfest (Museen Riverbank Festival) ist eines der größten Kulturfestivals, mit mehr als 3 Millionen Besucher über einen Zeitraum von 3 Tagen. Es findet jedes Jahr Ende August auf beiden Seiten des Mains statt. Mehr als 20 Museen sind dann bis spät in die Nacht geöffnet. Darüber hinaus gibt es besondere Attraktionen wie Live-Bands, Tanz-Performances, verschiedene Stände mit Kunsthandwerk, Schmuck, Kleidung und Lebensmitteln aus der ganzen Welt. Außerdem endet es jedes Jahr mit einem spektakulären Feuerwerk.


Gastronomie und Nachtleben in Frankfurt

Es ist eine lebendige Mischung von Clubs, coolen Bars und DJ-Lounges in verlassenen Fabriken, die den Abend zu einem Erlebnis machen. Als Heimat von Techno-Musik, sind Veranstaltungsorte und Nacht Cafés leicht zu finden in dieser Stadt. Sie können die Nacht auch in einem der eleganten oberen Stockwerke der Wolkenkratzer der Stadt durchtanzen. Die meisten Bars sind von 21.00 bis 1.00 Uhr an Wochentagen und bis in die frühen Morgenstunden an den Wochenenden geöffnet.


Unterwegs in Frankfurt

Frankfurt Hauptbahnhof, dient als wichtigster Knotenpunkt für Züge in regionaler Reichweite. Alle Linien von Bahn, zwei U-Bahnlinien, Straßenbahn-und Buslinien führen an dem Bahnhof vorbei. Der Flughafen Frankfurt ist an das Haupt-Bahnnetz angeschlossen.

Die Stadt verfügt auch über zwei U-Bahn-Systeme: die U-Bahn und S-Bahn, eine Straßenbahn fährt alle 10 Minuten.

Eine Reihe von Buslinien ergänzen das System des öffentlichen Verkehrs in Frankfurt. Nachtbusse fahren reduzierter von 01.30 bis 03.30 Uhr früh.

Taxis können außerhalb der meisten S-Bahnhöfen oder U-Bahn und großen Kreuzungen gefunden werden. Die Velotaxis sind auch populär geworden. Mit Platz für zwei Personen umfasst der Service die gesamte Stadt.

Deutsche Bahn vermietet Fahrräder an Kreuzungen von wichtigen Straßen und Bahnhöfen. Sie können einen Tag für 15 € gemietet werden. Frankfurt verfügt über ein modernes Netz von Radwegen durch die Stadt, somit kann der Fahrradverkehr gut genutzt werden.


Top Tipps für Frankfurt

Im Sommer trainieren viele Vereine im Freien und errichten somit auch Sand-Strände, Grillplaetze und Volleyball-Turniere. Dies ist eine tolle Möglichkeit, Zeit in der Stadt zu verbringen!

Buchung