Zurück
04
Dez

Studienreise nach Oostende und Hasselt

04.12.2015

Alljährlich organisieren die Luxemburgischen Jugendherbergen zum Jahresende eine Studienfahrt für ihre Mitarbeiter. Dieses Jahr führte die erstmals dreitägige Reise in die belgischen Städte Oostende und Hasselt, wo jeweils eine Jugendherberge besucht wurde. Neben dem besseren Kennenlernen der Arbeitsmethoden unserer Nachbarn sowie der Förderung des internen Teamgeistes standen plangemäß auch Präsentationen, Diskussionen und Kultur auf dem Programm.

Als beliebtes Reiseziel für Kurzurlaube ist Oostende den meisten Luxemburgern ein Begriff. Direkt an der Nordseeküste gelegen, lädt eine ausgebaute Strandpromenade die zahlreichen Besucher zum Flanieren ein. Auch die hier ansässige, moderne Jugendherberge mit ihren 157 Betten in 49 Zimmern ist nur knappe hundert Meter vom Strand entfernt.

Es ist genau diese Nähe zum Meer, die die Jugendherberge von Oostende dazu bewegt hat, einen Info-Point samt Ausstellung des weltbekannten WWF (World Wildlife Fund) zu beheimaten. Ein Team von zwei multilingualen Mitarbeitern erklärt und erzählt hier kostenfrei von der lokalen Fauna und ihren Bedrohungen. Mikroskope und Exponate von Muscheln, Wasservögeln und Fischen stehen hier ebenfalls bereit. Besonders für Schulklassen, Familien und Naturliebhaber eine tolle und unterstützenswerte Initiative!


Nach einer Rundführung durch die Jugendherberge und einem fantastischen Essen im dazugehörigen Restaurant, war es an der Zeit die soziale Komponente unserer Studienreise weiter auszubauen: Als kulturell bewanderte und wohltätig orientierte Gruppe wurden zur finanziellen Unterstützung regionaler Mönche und ganz im Sinne der kosmopolitischen Horizonterweiterung selbstverständlich auch Dutzende belgischer Biersorten verköstigt.
Am Folgetag stand neben weiteren Präsentationen und Diskussionen zur bisherigen Jahresbilanz und Themen wie Nachhaltigkeit, Kundenzufriedenheit und Gastronomie auch die Fahrt von Oostende nach Hasselt auf dem Programm.


Mit ihrem sehr fußgängerfreundlichen Stadtzentrum und seinen vielen Einkaufsstraßen und -gassen ist Hasselt ein einladendes Städtchen und zugleich die Hauptstadt der belgischen Provinz Limburg. Die brandneue Jugendherberge am Rande des historischen Stadtkerns bietet mit ihren 120 Betten in 40 Zimmern eine moderne Atmosphäre. Die enge Zusammenarbeit der Herbergsleitung mit jungen Künstlern der Region wird schon bei der Ankunft durch ein großes Graffiti über dem Eingang verdeutlicht.


Nach der Ankunft besuchten wir in einer geführten Besichtigung das Hasselter Genevermuseum. Der Genever ist das traditionelle Getränk Hasselts und wird, ähnlich dem ebenfalls hochprozentigen Gin, aus Wacholderbeeren gewonnen. Anschließend stand ein Besuch des alljährlich hier aufgebauten Winterland, eines aufwändigen und sehr schön gestalteten Weihnachtsmarktes mit vielen Ständen, einer Eislaufbahn und mehreren Zelten, auf dem Programm.


Neben den vielen Eindrücken, lustigen Momenten und interessanten Erfahrungen war es vor allem erfreulich zu sehen, wie auch in Jugendherbergen anderer Länder verstärkt auf Nachhaltigkeit und Modernität im Wandel der Zeit gesetzt wird. Nicht nur in Luxemburg sind Jugendherbergen eben schon lange „mehr als nur Betten“.
 

Und genau deshalb ist Oostende eine beliebtes Reiseziel...

Und genau deshalb ist Oostende eine beliebtes Reiseziel...

Die Study Tour Gruppe

Die Study Tour Gruppe

Muschelexponate des WWF-Info Point in der Jugendherberge von Oostende

Muschelexponate des WWF-Info Point in der Jugendherberge von Oostende

Auch Mikroskope stehen für Interessierte bereit

Auch Mikroskope stehen für Interessierte bereit

Auf zum Strand!

Auf zum Strand!

Auch das gehört zu einer Fahrt nach Belgien...

Auch das gehört zu einer Fahrt nach Belgien...

Auswahl gibt es ja schließlich genug

Auswahl gibt es ja schließlich genug

Unser freundlicher Gastgeber in Oostende

Unser freundlicher Gastgeber in Oostende

Die moderne Jugendherberge von Hasselt

Die moderne Jugendherberge von Hasselt

Und das kuschelige Stadtzentrum der Limburger Hauptstadt

Und das kuschelige Stadtzentrum der Limburger Hauptstadt

Unsere Führung durch das Genevermuseum

Unsere Führung durch das Genevermuseum

Ein Besuch im schönen Winterland

Ein Besuch im schönen Winterland

Und das Ende unserer Reise...

Und das Ende unserer Reise...

Zurück
comments powered by Disqus