What's on

climbing7
25.01.2018 - 03.05.2018

Ausgebucht! Mini-Koala Kletterkurs für Kinder von 5 – 7 Jahren

Ab diesem Jahr bieten wir unseren neuen „Mini-Koala“ Kletterkurs an. Alle Kinder zwischen 5 und 7 Jahren werden herzlich eingeladen mit unserem professionellen Trainerteam der Jugendherberge Echternach an einem 12-wöchigen Kletterkurs teilzunehmen. Die Kursreihe findet jeden Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr an der hauseigenen 14 Meter hohen Kletterwand statt. Die Kinder sollen spielerisch Spaß an der Bewegung entwickeln während nebenbei Konzentration, Vertrauen und Körpergefühl gefördert werden.

Klettern ist ein Teil unserer menschlichen Entwicklung, denn jeder von uns ist schon mal einen Stuhl, eine Bank oder einen Baum hoch geklettert. Daher ist es nur von Vorteil diese Entwicklung auch weiterhin zu fördern. Mit ganz viel Spaß erfahren die Mini-Koalas Anstrengung, Freude, Glück, Stolz und Frustration, die zu vielen alltäglichen Dingen dazu gehören.

Somit ist der Klettersport ein perfekter Einstieg für die Kleinen um den eigenen Bewegungsdrang auszuschöpfen, eigene Grenzen kennenzulernen, seine Fähigkeiten auszuprobieren und Verantwortung für andere zu übernehmen, genauso aber auch loszulassen und anderen Menschen zu vertrauen.

Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 5 und 7 Jahren; keine Kletterkenntnisse benötigt.

Termine:
12 Termine - jeweils Donnerstags von 14.00 – 15.00 Uhr:
25.01. / 01.02. / 08.02. /  22.02. / 01.03. / 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03. / 19.04. / 26.04. / 03.05.2018

Aufgepasst: während der luxemburgischen Schulferien finden keine Kurse statt!

Preise pro Kind für insgesamt 12 Termine:

  • 138 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*)
  • 150 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Sprache des Kurses:
Deutsch

Kursleiter:
Vadim Adam

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach

Weitere Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Escalade jeunes à Echternach
25.01.2018 - 03.05.2018

Ausgebucht! Kletterkurs für Kinder von 8 – 12 Jahren

Zwischen dem 25. Januar und dem 3. Mai bietet das erfahrene Trainerteam der Jugendherberge Echternach einen Kletterkurs an der 14 Meter hohen Indoor Kletterwand an. Egal ob blutiger Anfänger oder Fortgeschritten, alle Kletterinteressierten zwischen 8 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Der Kletterkurs findet jeweils am Donnerstag Nachmittag von 15.30  bis 17.00 Uhr statt und soll vor allem den Spaß am Sport und an der Bewegung vermitteln. Ganz nebenbei werden aber auch die Konzentration, das Vertrauen und die Motivation für Herausforderungen gefördert. So kann das Erlernte den Kindern später auch im Alltag weiter helfen. 

Physisch gesehen ist Klettern ein Ganzkörpertraining, da durch die richtige Kletterbewegung auch das koordinative Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen und der Extremitäten verbessert wird. Psychologisch gesehen baut Klettern das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit durch die einzelnen Herausforderungen auf. Denn die Kinder müssen Strategien entwickeln um die vielfältigen Aufgaben bezwingen zu können. Und da beim Klettern zudem schnell Erfolge sichtbar sind, wird ganz nebenbei auch das Selbstbewußtsein der Kinder gestärkt.

Der Kurs findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt.

Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren; keine Kletterkenntnisse benötigt.

Termine:
12 Termine - jeweils Donnerstags von 15.30 – 17.00 Uhr:
25.01. / 01.02. / 08.02. /  22.02. / 01.03. / 08.03. / 15.03. / 22.03. / 29.03. / 19.04. / 26.04. / 03.05.2018

Aufgepasst: während der luxemburgischen Schulferien finden keine Kurse statt!

Preise pro Kind für insgesamt 12 Termine:

  • 138 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*)
  • 150 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Sprache des Kurses:
Deutsch

Kursleiter:
Vadim Adam

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach

Weitere Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

DSC 9389
21.04.2018 - 22.04.2018

Techniktraining: Mountainbike-Trailcamp in Beaufort

Die moderne Jugendherberge Beaufort liegt am Ortsrand direkt an den Trails der Kleinen  Luxemburger Schweiz und ist somit idealer Ausganspunkt für Mountainbiketouren. Der Schwerpunkt dieses Wochenendes, welches wir in Zusammenarbeit mit Oliver Weinandy von Trailtouren veranstalten, liegt auf dem Techniktraining und dem Verbessern der Fahrtechnik auf den Trails. Willkommen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, denn der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird auf das jeweilige Leistungsniveau angepasst.

Los geht es am Samstagvormittag mit jeder Menge Tipps und Tricks, welche am Nachmittag schon in leichtem Gelände Anwendung finden.  Am zweiten Trainingstag findet  eine ausgedehnte Technik-Trailtour durch die Region Müllerthal statt, um das Erlernte vom Vortag in die Praxis umzusetzen. Selbstverständlich werfen die Trainer dabei auch einen Blick auf Ihr Fahrwerk und stehen Ihnen mit Rat und Tat zum Bike-Setup und der optimalen Einstellung zur Seite.

Das Training findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt. Die Unterrichtssprache ist deutsch.

Daten:
Von Samstag, den 21. April 2018 ab 10.00 Uhr bis Sonntag, den 22. April 2018 gegen 16.30 Uhr

Kursleiter:
Oliver Weinandy – Trailtouren

Sprache des Kurses:
Deutsch

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreis*: 193 €
  • Standardpreis für Nicht-Mitglieder: 209 €

Im Preis enthalten ist das Zweitagestraining sowie eine Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Vollpension.

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Beaufort

Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Buch
28.04.2018

Lesung für Kinder in der Jugendherberge Esch

Am Samstag Nachmittag gehört die Jugendherberge ganz den Kindern. Ab 15.00 Uhr liest die luxemburgische Kinderbuchautorin Mireille De Waha aus ihren Büchern vor.  In ihren Erzählungen für Kinder von vier bis zwölf Jahren, in denen hauptsächlich Tiere die Hauptrolle spielen, geht es vor allem um den Wert der Freundschaft.

Der Eintritt ist kostenlos; für die nötige Erfrischung sorgt das Jugendherbergsteam in seiner hauseigenen Bar. Oder kommen Sie doch schon zum Mittagessen ins Jugendherbergsrestaurant „Melting Pot“ und verbringen einen abwechslungsreichen Tag mit der ganzen Familie.

Da die Plätze für die Lesung begrenzt sind, bitten wir Sie Ihre Kinder im Voraus anzumelden.

Datum:
Samstag, den 28. April 2018 um 15.00 Uhr

Lesung:
Mireille De Waha

Preis pro Person:
Der Eintritt ist kostenlos.

Informationen und Reservierungen:
Jugendherberge Esch-sur-Alzette
17, bvd J.-F. Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 26 27 66 450

MillMan2018b
29.04.2018

Mill-Man-Trail 2018

Mountainbike Rundfahrt durchs Mullerthal mit Start und Ziel in Echternach

Weitere Informationen und Anmeldung: www.mullerthalcycling.com

moon
30.04.2018

AUSGEBUCHT! Geführte Vollmondwanderung in Remerschen

Unsere erste Nachtwanderung des Jahres bei Vollmond findet in einer Gemeinde statt, die seit 1985 auch europaweit durch die Abkommen, die ihren Namen tragen, bekannt ist. Wir laden Sie in die Gemeinde Schengen, genauer gesagt in die dazugehörige Ortschaft Remerschen mit ihren zahlreichen Weinkellern an den Ufern der luxemburgischen Mosel ein. Der Weg führt uns durch das Naturreservat „Haff Réimech“ und durch die Weinberge rund um die Jugendherberge gelegen. Mit Hilfe des Vollmondes können wir hier Beobachtungen machen, die wir am Wegesrand oder in den einzelnen Beobachtungshütten finden, die ganz anders sind als bei Tageslicht. Es gibt immer wieder Neues zu entdecken.

Am Ende der ca. 5,5 km langen geführten Wanderung wartet noch ein kleiner Überraschungssnack in der Jugendherberge auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Montag, den 30. April 2018 von 20.00 bis ca. 23.00 Uhr

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreise*: 9 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 7 € (Kinder zwischen 9 - 12 Jahren)
  • Standardpreise für Nicht-Mitglieder: 12 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 8 € (Kinder zwischen 9 – 12 Jahren)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Remerschen

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

 

sustain-gallery4
01.05.2018 - 13.05.2018

Lëtz’ Step to Fairtrade!

Die NGO Fairtrade Lëtzebuerg organisiert seine diesjährige nationale Sensibilisierungskampagne für den Fairen Handel vom 1. bis zum 13. Mai.

Sie alle sind eingeladen mitzumachen – jede Geste, jede Aktion, jeder „Step“ für den Fairen Handel zählt!

Auch die Jugendherbergen beteiligen sich wieder an der alljährlichen Kampagne.

Informationen zur Kampagne:
letzsteptofairtrade.lu

Karl Marx
05.05.2018 - 21.10.2018

Karl Marx Landesausstellung

Anlässlich des 200. Geburtstags des in Trier geborenen, weltberühmten Philosophen und Gesellschaftstheoretiker Karl Marx am 5. Mai 2018, präsentieren das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Trier ein umfangreiches Jubiläumsprogramm und die große Landesausstellung KARL MAX, 1818-1883. LEBEN. WERK. ZEIT. 

Die Ausstellungen finden an zwei Standorten in Trier statt, welche binnen etwa einer Stunde bequem mit den öffentlichen Transportmitteln von Luxemburg aus zu erreichen sind:

  • Rheinisches Landesmuseum Trier
  • Stadtmuseum Simeonstift Trier

Weitere Informationen über diese einzigartige Kulturhighlight finden Sie auf:

www.karl-marx-ausstellung.de

DSC 0655
05.05.2018

Nuit de la culture à Esch

15:00 - 23:00

Plus d'informations suivront bientôt.

Contact:
Auberge de jeunesse Esch-sur-Alzette
17, bvd J.-F. Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 26 27 66 450

cajl -009574
06.05.2018

Wassersport in Lultzhausen: season opening im Kajak, Kanu und Stand-up-Paddling

Die Jugendherberge in Lultzhausen befindet sich direkt am See und verfügt über einen herrlichen Strand und fantastischen Seeuferpromenaden, die zu abwechslungsreichen und naturverbundenen Ausflügen einladen. Am Sonntag, den 6. Mai 2018 können Wassersportgegeisterte eine Testtour mit dem Kanu, Kajak oder mit einem Stand Up Paddle (SUP) unternehmen. Unsere Trainer stehen Ihnen den ganzen Tag mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie auch gerne für die anstehende Saison. Das brandneue Indoorspielparadies steht Ihnen ebenfalls den ganzen Tag kostenfrei zur Verfügung. Das Küchenteam der Jugendherberge sorgt zusätzlich für das leibliche Wohl und bietet ihnen Leckeres vom Grill. Und wer mal eine Pause benötigt, kann es sich auf unserer Terrasse mit Seeblick gemütlich machen, die zum Verweilen und Genießen einlädt.

Uhrzeit:
11:00 - 17:00 Uhr

Programm:

  • SUP-Test und Einweisung vor Ort;
  • Kanuverleih für je 60 Minuten;
  • Geführte Kajaktour von je 90 Minuten jeweils um 11.00 und um 14.00 Uhr;
  • Zugang zum Indoorspielparadies für die Kleinen;
  • Für Essen und Trinken ist ebenfalls bestens gesorgt.

Preis:
Kostenlose Beteiligung

Information und Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Lultzhausen
20, an der Driicht
L-9666 Lultzhausen
T. (+352) 26 27 66 600

Cathedrale Notre-Dame
12.05.2018

Nacht der Kathedralen

Die Kathedrale ist eine der Hauptattraktionen von Luxemburg Stadt. Kulturell und historisch gesehen ist sie nachwievor eines des bedeutensten Bauwerke der Hauptstadt. Am Abend des 12. Mai wird die Kathedrale bis Mitternacht geöffnet sein und neben geführten Besichtigungen auch Vorträge und vieles mehr anbieten.

Weitere Informationen: www.cathol.lu

Bogenschiessen
12.05.2018 - 13.05.2018

Bogenbauworkshop in Beaufort

Wie arbeite ich mit einer Ziehklinge? Was ist ein flämischer Spleiß? Wofür brauche ich ein Tillerbrett? Zwei Tage stehen uns zur Verfügung um unter der Anleitung von Bogenbauer Michel Bombardier aus einem Stück Holz, dem Bogenrohling, einen schussfähigen Bogen und zwei Pfeile zu bauen. Wir treffen unter verschiedenen Bogenhölzern unsere Auswahl, lernen Holmegard-, Alamannen-  und englische Langbögen kennen und entscheiden uns für die Vorlage unseres Bogen.

Am Anfang steht der Bogenrohling, den wir Stück für Stück mit der Ziehklinge in die gewünschte Form bringen. Zwei selbstgebaute Pfeile und die selbst geflochtene Sehne ergänzen den eigenen Bogen. Gebaut wird ein Alemannenbogen (Primitivbogen mit Holztipps aus einem Teil). Der Bau eines englischen Langbogens oder einem Bogen aus Osage ist mit Aufpreis möglich. 

Der Workshop findet in der modernen Jugendherberge in Beaufort statt und richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 9 Jahren und eignet sich somit hervorragend für Familien.

Datum:
Von Samstag, den 12. Mai 2018 ab 10.00 Uhr bis Sonntag, den 13. Mai 2018 gegen 16.00 Uhr

Sprache des Kurses:
Deutsch

Kursleiter:
Michel Bombardier – Bombix Bogenbau Manufaktur

Preise pro Person:

  • Jugendliche ab 13 Jahre sowie Erwachsene: 282 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*) / 298 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)
  • Kinder von 9 bis 12 Jahren: 112 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*) / 124 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)
  • Aufpreis englischer Langbogen: 10 € (wird vor Ort bezahlt)
  • Aufpreis Bogen aus Osage: 60 € (wird vor Ort bezahlt)

Im Preis enthalten sind zwei Tage Bogenbau mit Kursleiter Michel Bombardier, das Material und eine Übernachtung mit Vollpension im Mehrbettzimmer.

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Beaufort

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

ING Marathon Luxembourg
12.05.2018

ING Night Marathon

Der ING Night Marathon ist schon seit Jahren eines der sportlichen Highlights des Jahres für Luxemburg Stadt! Ob als Teilnehmer oder als Zuschauer, der Marathon verspricht wieder tolle Stimmung und rappelvolle Straßen in der Hauptstadt!

Start

Samstag, 12. Mai 2018
Marathon: 19:00
Halbmarathon: 19:00
Team Run: 19:00

Minimarathon: 19:45 (Luxexpo, The Box)
Mini-Mini Marathon: 19:40 (Luxexpo, The Box)

5k Run for Success: 20:00 (Parking Konrad Adenauer)

Weitere Informationenwww.ing-europe-marathon.lu

Fahrrad fahren an der Sauer
13.05.2018

Fahrradtag im Kanton Klerf

Am Tag des Fahrrads wird die Strasse zwischen Clerf und Weiswampach den ganzen Tag für die Radfahrer gesperrt sein. Start und Ziel sind jeweils am See in Weiswampach resp. in der Nähe des Bahnhofs in Klerf. Die Teilnahme ist frei.

Weitere Informationen : www.velosdag.lu

mudam
19.05.2018 - 20.05.2018

Luxembourg Museum Days

Am 19. und 20. Mai laden die  Museen Luxemburgs zu ihrem Tag der offenen Tür ein. Die Luxemburger Museen sind demnach an beiden Tagen kostenfrei für alle Besucher offen.

Weitere Informationen zu den Luxembourg Museum Days: www.luxembourgmuseumdays.lu

Informationen über die Museen der Stadt Luxemburg: www.museumsmile.lu

Informationen über die Museen der Moselregion: www.facebook.com/museesdag

EchternachDancingProcession
22.05.2018

Echternacher Springprozession

Am Pfingstdienstag jedes Jahres versammeln sich tausende Pilger aus der ganzen Welt in Echternach und springen dort, ganz in weiß gekleidet, quer durch das Stadtzentrum zum Grab des heiligen Willibrord. Das einzigartige Spektakel mit religiösem Hintergrund wurde vor Jahren in die UNESCO-Liste immaterieller Kulturgüter aufgenommen und ist ein absolutes Kulturhighlight für die älteste Stadt Luxemburgs.

Weitere Informationen

Cycling
26.05.2018

Schleck Gran Fondo

Nach 13 Jahren als Profi organisiert die Luxemburger Radrennsportlegende Fränk Schleck nun zum zweiten mal ein UCI Gran Fondo Qualifikationsrennen auf seinen ursprünglichen Trainingsrouten entlang der schönen Mosel.

Auswählen können die Mitstreiter hier zwischen zwei Distanzen: 90 km und 150 km.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf schleckgranfondo.com.

Wandern
26.05.2018 - 27.05.2018

Marche de l'Armée

Die traditionelle Wanderung verläuft dieses Jahr traditionsgemäß über mehrere Distanzen.

Teilnehmer haben die Wahl zwischen 12, 20 und 40 km. Ausgangspunkt ist wie immer die Stadt Diekirch im Norden des Landes.

Weitere Informationen: marche.lu

moon2
29.05.2018

Geocaching bei Vollmond in Beaufort

Am Dienstag, den 29. Mai 2018 erwartet uns wieder einmal eine ganz spezielle Nacht: bei Einbruch der Dämmerung werden wir gemeinsam die Welt des Geocaching entdecken. Das Licht des Vollmondes wird uns dabei helfen, diese mystische Tour von etwa 6 km Länge auf eine ganze besondere Art und Weise zu erleben.

Doch um was genau handelt es sich? Geocaching ist eine moderne Schnitzeljagd mit GPS-Geräten, welche Groß und Klein, sowie Anfänger und Fortgeschrittene begeistert. Diese elektronische Schatzsuche beinhaltet die Suche nach geheimen Verstecken, den sogenannten „Caches“. Diese Verstecke die anhand geographischer Koordinaten mit einem GPS-Gerät gesucht und auch gefunden werden sind in der Regel Behälter, in denen sich ein Logbuch, sowie verschiedene Tauschgegenstände befinden. Nachdem die Teilnehmer sich im Logbuch eingetragen haben, wird der „Cache“ wieder an die gleiche Stelle zurück gelegt. Zusätzlich kann man sich auf der dafür vorgesehenen Internetseite eintragen und ein Feedback zu diesem „Geocache“ abgeben, ohne dabei die Fundstelle, bzw. das Versteck zu verraten. So haben dann auch andere die Möglichkeit diesen Geocache zu suchen und auch zu finden.

Die Aktivität findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt. Die Tour ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 9 Jahren geeignet, egal op Anfänger oder Fortgeschritten.

Datum:
Dienstag, den 29. Mai 2018 von 20.00 bis ca. 23.00 Uhr

Wanderführer:
Jeannot Kartheiser

Sprache:
Luxemburgisch

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreise*: 12 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 10 € (Kinder zwischen 9 - 12 Jahren)
  • Standardpreise für Nicht-Mitglieder: 15 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 11 € (Kinder zwischen 9 – 12 Jahren)

Im Preis enthalten sind die geführte Tour, ein GPS-Gerät pro Team oder Familie sowie ein Snack am Ende der Tour.

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Beaufort

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

DSC 0423
02.06.2018

Rock in der Jugendherberge Esch

Die Jugendherberge Esch „goes Rock“. Am Samstag, den 2. Juni können Sie in der Bar der Jugendherberge so richtig abrocken. Ab 20.00 Uhr spielen verschiedene Gruppen aus ihrem Repertoire vor. Damit Sie richtig mitrocken können, empfehlen wir Ihnen sich vorher im hauseigenen Restaurant „Melting Pot“ mit einem leckeren Abendessen zu stärken.

Run Jessy:
„Run Jessy“ ist eine französische Alternatif-Rockband die aus vier Mitgliedern besteht. Seit 2015 macht die Gruppe aus Thionville bereits Musik. Diese wird vom Metal-Rock-Genre und  Bands wie Metallica, Avenged Sevenfold, Iron Maiden oder auch AC/DC beeinflusst.

Right to Roam:
„Right to Roam“ stammen aus Deutschland und bieten ein extrem rockiges Repertoire aus eigenen Liedern und Coversongs in einer Mischung aus Iron Maiden, Saxon und Guns 'N' Roses.

Datum:
Samstag, den 2. Juni 2018 von 20.00 bis 23.00 Uhr

Eintrittspreis pro Person:
8 €

Informationen und Reservierungen:
Jugendherberge Esch-sur-Alzette
17, bvd J.-F. Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 26 27 66 450

Kunsthandwerkertage
16.06.2018 - 17.06.2018

Internationale Kunsthandwerkertage in Burglinster

Seit nun schon 38 Jahren nehmen über 120 Kunsthandwerker an den internationalen Kunsthandwerkertagen in Burglinster teil. Die Verstanstaltung findet während zwei Tagen im Dorf und Schloss von Burglinster statt. Kunsthandwerker aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Keramik, Schmuck, Textil-, Leder-, Holz- und Metallverarbeitung bieten ihre Waren zum Verkauf an.

Parkplätze:

Gratis, inkl. Bustransfer zum Dorfkern

Eintritt:

Erwachsene 4 €
Kinder und Jugendliche bis 16 frei

Weitere Informationen: www.sijunglinster.lu

Wandern028
16.06.2018 - 17.06.2018

Wandern durch das Land der roten Erde - Auf den Spuren von Carlo Hemmer*

Die fünfte Auflage unserer traditonellen Wanderung auf den Spuren Carlo Hemmers führt uns dieses Mal in das Land der roten Erde in die sogenannte Minette-Region. Zwei, abwechslungsreiche Tagesetappen von jeweils 24 - 28 km in zwei unterschiedlichen Leistungsgruppen (Genießergruppe und sportliche Gruppe) stehen auf dem Programm (Abkürzungen sind möglich). Dabei gilt unsere brandneue Jugendherberge im Süden des Landes als Ausgangspunkt und Ziel zugleich.

Am ersten Tag starten wir gemeinsam von Esch-sur-Alzette mit dem Zug nach Pétange. In Pétange angekommen, beginnt unsere abwechslungsreiche und vielversprechende Tagesetappe zurück nach Esch-sur-Alzette. Bei dieser geführten Wanderung  durch die ehemals wichtigste Industrieregion Luxemburgs, gibt es immer wieder überraschende Aussichten auf alte Bergarbeitersiedlungen, wie Lasauvage sowie historische Bahnanlagen wie der „Fond-de-Gras“. Direkt am Anfang der Tour durch das Naturreservat und dem sogenannten „giele Botter“ können Sie auf Anhieb sehen, wieso die Region als Land der roten Erde bezeichnet wird. Als krönender Abschluss und Kontrastprogramm zur abwechslungsreichen Natur steht ein Abstecher durch das moderne Viertel Esch-Belval auf dem Programm, bevor uns das Küchenteam der Jugendherberge mit einem leckeren Abendessen wieder zu Kräften bringt. Übernachtet wird in der 2017 eröffneten und topmodernen Jugendherberge direkt am Bahnhof der zweitgrößten Stadt des Landes gelegen – nur ein paar Schritte vom Stadtkern mit seinem multikulturellen, authentischen und pulsierenden Leben und eines ruhigen Naherholungsgebiet entfernt.

Die zweite Tagesetappe ist etwas kürzer und führt uns von der Jugendherberge durch den öffentlichen Tierpark auf dem Galgenberg sowie durch das Naturreservat „Ellergronn“. Anschließend geht es weiter in Richtung Kayl zur sogenannten „Léiffrächen“ – eine Grotte und ein Monument, welche an die schwere Arbeit der nationalen Bergbauarbeiter erinnern soll. Über Schifflange geht es dann wieder zurück nach Esch. Dieses letzte Stück der Tour führt über das Gelände des ehemaligen Tagebaubetriebes „Lalléngerbierg“, gelegen zwischen Schifflange und Esch-sur-Alzette. Eine wunderschöne und interessante Landschaft bietet zum Abschluss noch einen atemberaubenden Blick über den Großteil der Minette-Region.

Wie auch schon in den Vorjahren, wird das Wanderwochenende von der administrativen Zentrale der Luxemburgischen Jugendherbergen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Carlo Hemmer* organisiert.

*Der Ettelbrücker Carlo Hemmer (1913-1988) war ein bedeutender Luxemburger Wirtschaftswissenschaftler. Neben vielen beruflichen Aufgaben sowohl in Luxemburg als auch auf internationalem Parkett, hat er sich für die Belange der Jugend eingesetzt und somit auch immer das Luxemburger Herbergsnetz tatkräftig unterstützt. Bei seinem Tod hinterließ er die Hälfte seines Vermögens einer Stiftung, die 1986 als „Fondation Lëtzebuerger Jugendherbergen“ gegründet wurde und heute als „Fondation Carlo Hemmer“ seinen Namen trägt. Ziel der Stiftung ist die Vereinnahmung von Mitteln und die Verwaltung des bestehenden Vermögens, um die Jugendherbergen, sozial touristische, sportliche und erzieherische Aktivitäten der Jugend, sowie generelle Jugendaktivitäten in Unabhängigkeit von politischen, sozialen und religiösen Aspekten zu fördern.

Preise pro Person:

  • 56 € (Mitgliederpreis) **
  • 62 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)

Im Preis enthalten sind die geführten Wanderungen (2 Tagesetappen), Shuttleservice, 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück, 1 Abendessen, 2 Lunchpakete für unterwegs sowie 1 Tagesticket für den Zug.

** Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Esch-sur-Alzette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

fireworks
22.06.2018

Vorabend des Nationalfeiertages

Am Vorabend des Nationalfeiertages findet das Partyhighlight des Jahres statt! Neben einer Fackelparade sowie einem gigantischen Feuerwerk über der Stadt wimmelt es im Stadtzentrum von Bühnen mit gratis Konzerten, DJs und vielem mehr. Die vielen Bars und Cafés der Altstadt sind rappelvoll und abertausende Menschen aus der ganzen Region genießen die einzigartige Atmosphäre!

Infos: www.agendalux.lu

Feuerwerk
30.06.2018

Nacht der Legenden in Esch-Sauer

Erzähler, Musiker, Jongleure und Spektakel für die ganze Familie.

Weiter Informationen : www.nuitdeslegendes.lu

moon
27.07.2018

Geführte Vollmondwanderung in Esch-sur-Alzette

Unsere brandneue Jugendherberge direkt am Bahnhof der zweitgrößten Stadt des Landes gelegen und nur ein paar Schritte von einem Naherholungsgebiet entfernt, ist idealer Ausgangspunkt für eine spannende Abendwanderung bei Vollmond. Der Galgenberg mit seinem öffentlichen Tierpark sowie das Naturreservat „Ellergronn“ sind Teil dieser geführten Wanderung. Während der Tour erzählt der Wanderführer noch ein paar interessante Fakten zur Region.

Am Ende der ca. 6,1 km langen geführten Wanderung wartet noch ein kleiner Überraschungssnack in der Jugendherberge auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Freitag, den 27. Juli 2018 von 20.00 bis ca. 23.00 Uhr

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreise*: 9 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 7 € (Kinder zwischen 9 - 12 Jahren)
  • Standardpreise für Nicht-Mitglieder: 12 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 8 € (Kinder zwischen 9 – 12 Jahren)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Esch-sur-Alzette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Larochette Survival
04.08.2018

Survival by night - Abendwanderung für Familien

Am Samstag, den 4. August sind wir einen Abend lang gemeinsam draußen unterwegs. Dabei lernen die Kinder ab 8 Jahre sowie ihre Eltern die wichtigsten Tricks und Kniffe, die ein Waldbewohner so braucht. Wie orientiere ich mich in der Dunkelheit? Wie orientiert sich eine Fledermaus? Das sind nur einige der Themen und Fragen, auf die wir unterwegs Antworten finden werden.

Die Tour ist rund vier Kilometer lang. Hierfür steht der ganze Abend zur Verfügung. Euer Survivalguide begleitet euch mit spannenden und familiengerechten Spielen rund um die Themen Orientierung, Überleben in der Wildnis und alles was man Draußen so braucht. Zum Abschluss erwartet die Teilnehmer ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer inklusive Stockbrot backen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Samstag, den 4. August 2018 von 19.00 bis ca. 22.30 Uhr

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreise*: 12 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 10 € (Kinder zwischen 8 - 12 Jahren)
  • Standardpreise für Nicht-Mitglieder: 15 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 11 € (Kinder zwischen 8 – 12 Jahren)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Larochette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Guitar
10.08.2018

e-Lake Festival

Das e-Lake ist ein seit vielen Jahren bestehendes, gratis Open Air Musikfestival am Echternacher See. Drei Tage lang gibt es Bands und DJs entlang des Ufers.

Weitere Informationen: www.e-lake.lu

cajl -009574
22.08.2018

Early bird Kajak in Lultzhausen

Weitere Informationen folgen demnächst.

Voranmeldungen nehmen wir aber schon jetzt entgegen: 

schueberfouer
23.08.2018 - 11.09.2018

Schueberfouer 2018

Die jährlich wiederkehrende Schueberfouer (Deutsch: Schobermesse) ist das größte Volksfest Luxemburgs und zugleich Anziehungspunkt für Menschen aus der gesamten Großregion. Das historische Großereignis findet 2018 schon zum 678. Mal statt und gehört somit zu den ältesten Volksfesten Westeuropas.

Auch in diesem Jahr bietet die Schueberfouer wieder unzählige Kirmesbuden, Karusselle, Losstände sowie Ess- und Trinkbuden mit breitgefächerten Angeboten. Achterbahn und Riesenrad dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Die Schueberfouer ist täglich von 14:00 bis 01:00 Uhr geöffnet, freitags und samstags zusätzlich bis 02:00 Uhr. Ess- und Trinkbuden öffnen bereits Mittags.

Weitere Informationen:
www.fouer.lu


 

moon
26.08.2018

Vollmondwanderung in Luxemburg-Stadt

Nehmen Sie teil an einer einzigartigen Nachtwanderung durch die Hauptstadt. Am Sonntag, den 26. August entführt Sie unser Guide zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Schlossruinen und europäischer Gerichtshof, Banken und Kunstmuseen, Internationalität und traditionelle Märkte – Gegensätze beleben die Hauptstadt mit ihrer am Rande der UNESCO-Zone gelegenen Jugendherberge unterhalb der Burgruine Bockfelsen. Der Vollmond lässt diese Gegensätze noch einmal in einem ganz anderen Licht erscheinen.

Am Ende der ca. 6,3 km langen geführten Tour wartet noch ein kleiner Überraschungssnack auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Sonntag, den 26. August 2018 von 20.00 bis ca. 23.00 Uhr

Preise pro Person:

  • Mitgliederpreise*: 9 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 7 € (Kinder zwischen 9 - 12 Jahren)
  • Standardpreise für Nicht-Mitglieder: 12 € (ab 13 Jahre und Erwachsene) / 8 € (Kinder zwischen 9 – 12 Jahren)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Luxemburg-Stadt

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

 

 

allyoucamwalk
31.08.2018 - 01.09.2018

All you can walk...in 24h

24 Stunden lang wandern, als Einzelteilnehmer oder im Team von max. 4 Teilnehmern
4 Schleifen von 24 km, 25 km, 28 km und 42 km

Start und Ziel im Sportzentrum "Coque" in Luxemburg-Kirchberg

Start ist am Freitag 31/08/2018 um 19 Uhr
Zielschluss ist am Samstag 01/09/2017 um 19 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung : www.allyoucanwalk2018.lu 

MTB (7)
14.09.2018 - 16.09.2018

MTB Tour de Luxembourg

Trans Luxemburg – in 3 Etappen von Clervaux über Lutzhausen nach Luxemburg

Die Jugendherbergen und der Service des Sports  der Stadt Luxemburg laden auf die 11. Ausgabe der „Mountainbike Tour de Luxembourg“ ein. Diese sportlich geführte Tour führt in diesem Jahr quer durch das Großherzogtum Luxemburg  von Norden bis Süden.

Das sogenannte „Eislék“ dient als Kulisse der diesjährigen Ausgabe. Wir starten in der Abteistadt Clervaux im Norden Luxemburgs und durchforsten die Wälder der Ardennen über Kautenbach bis ins Sauertal. Wir erreichen über Esch-Sauer den Obersauer-Stausee an welchem unser Hauptquartier dieser Tour, die Jugendherberge Lultzhausen, gelegen ist. Die zweite Etappe lässt uns die vielfältige Vegetation der Region entdecken. Auf der Umrundung des Stausees führen uns zahlreiche Singletrails zu herrlichen Ausblicken dieser spektakulären Naturkulisse. Die dritte und längste Etappe führt uns dann quer durch Luxemburg bis zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Die Gruppe trifft sich in Luxemburg-Stadt und fährt mit dem Zug nach Clervaux wo die eigentliche erste Etappe beginnt. Die Teilnehmer sind in 2 Leistungsgruppen von jeweils maximal 12 Teilnehmer eingeteilt, übernachtet wird in der Jugendherberge in Lultzhausen. Täglich stehen Etappen zwischen 55 km und 68 km auf dem Programm, inklusive Gepäcktransport und Verpflegung unterwegs.

Die Tour ist für erfahrene Mountainbiker mit einer guten körperlichen Verfassung konzipiert. Die Tour beinhaltet mittelschwere fahrtechnische Passagen.

Kondition:
 
4/5 Bis zu 67 km täglich mit bis zu 1.350 Höhenmetern, eine gute Kondition ist erforderlich.

Fahrtechnik:
4/5 Singletrails, Wurzelpassagen, technische Abfahrten

Streckenprofil: 
Wald- und Feldwege, Singletrails, wenige Kilometer auf Asphaltwegen

Gesamtleistung: 
182 km, 3750 Hm

Etappen:

  • Etappe 1 : Clervaux - Lultzhausen ca. 46 km, 1400 Hm
  • Etappe 2 : Umrundung des Stausees ca. 47 km, 1350 Hm
  • Etappe 3 : Lultzhausen - Luxembourg ca. 73 km, 900 Hm

Datum:
Von Freitag, den 14. September 2018 bis Sonntag, den 16. September 2018

Anreise:  
Selbstanreise

Mindestteilnehmer: 
8 Personen

Preise pro Person:

  • Mitgliedspreis: 235 € pro Teilnehmer*
  • Standardpreis: 248 € pro Teilnehmer
  • Aufpreis Doppelzimmer: 11 € (falls verfügbar)

Im Preis enthalten sind die geführten Touren, 2 Übernachtungen in der Jugendherberge Lultzhausen (mit Abendessen und Frühstück), Gepäcktransport, Picknick für unterwegs

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

 

climbing7
20.09.2018 - 20.12.2018

Mini-Koala Kletterkurs für Kinder von 5 – 7 Jahren

Ab diesem Jahr bieten wir unseren neuen „Mini-Koala“ Kletterkurs an. Alle Kinder zwischen 5 und 7 Jahren werden herzlich eingeladen mit unserem professionellen Trainerteam der Jugendherberge Echternach an einem 12-wöchigen Kletterkurs teilzunehmen. Die Kursreihe findet jeden Donnerstag von 14:00 bis 15:00 Uhr an der hauseigenen 14 Meter hohen Kletterwand statt. Die Kinder sollen spielerisch Spaß an der Bewegung entwickeln während nebenbei Konzentration, Vertrauen und Körpergefühl gefördert werden.

Klettern ist ein Teil unserer menschlichen Entwicklung, denn jeder von uns ist schon mal einen Stuhl, eine Bank oder einen Baum hoch geklettert. Daher ist es nur von Vorteil diese Entwicklung auch weiterhin zu fördern. Mit ganz viel Spaß erfahren die Mini-Koalas Anstrengung, Freude, Glück, Stolz und Frustration, die zu vielen alltäglichen Dingen dazu gehören.

Somit ist der Klettersport ein perfekter Einstieg für die Kleinen um den eigenen Bewegungsdrang auszuschöpfen, eigene Grenzen kennenzulernen, seine Fähigkeiten auszuprobieren und Verantwortung für andere zu übernehmen, genauso aber auch loszulassen und anderen Menschen zu vertrauen.

Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 5 und 7 Jahren; keine Kletterkenntnisse benötigt.

Termine:
12 Termine - jeweils Donnerstags von 14.00 – 15.00 Uhr

Aufgepasst: während der luxemburgischen Schulferien finden keine Kurse statt!

Preise pro Kind für insgesamt 12 Termine:

  • 138 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*)
  • 150 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Sprache des Kurses:
Deutsch

Kursleiter:
Vadim Adam

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach

Weitere Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Escalade jeunes à Echternach
20.09.2018 - 20.12.2018

Kletterkurs für Kinder von 8 – 12 Jahren

Egal ob blutiger Anfänger oder Fortgeschritten, alle Kletterinteressierten zwischen 8 und 12 Jahren sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen. Der Kletterkurs findet jeweils am Donnerstag Nachmittag von 15.30  bis 17.00 Uhr statt und soll vor allem den Spaß am Sport und an der Bewegung vermitteln. Ganz nebenbei werden aber auch die Konzentration, das Vertrauen und die Motivation für Herausforderungen gefördert. So kann das Erlernte den Kindern später auch im Alltag weiter helfen. 

Physisch gesehen ist Klettern ein Ganzkörpertraining, da durch die richtige Kletterbewegung auch das koordinative Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen und der Extremitäten verbessert wird. Psychologisch gesehen baut Klettern das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit durch die einzelnen Herausforderungen auf. Denn die Kinder müssen Strategien entwickeln um die vielfältigen Aufgaben bezwingen zu können. Und da beim Klettern zudem schnell Erfolge sichtbar sind, wird ganz nebenbei auch das Selbstbewußtsein der Kinder gestärkt.

Der Kurs findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt.

Voraussetzungen:
Der Kurs richtet sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren; keine Kletterkenntnisse benötigt.

Termine:
12 Termine - jeweils Donnerstags von 15.30 – 17.00 Uhr

Aufgepasst: während der luxemburgischen Schulferien finden keine Kurse statt!

Preise pro Kind für insgesamt 12 Termine:

  • 138 € (Preis für Jugendherbergsmitglieder*)
  • 150 € (Standardpreis für Nicht-Mitglieder)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Sprache des Kurses:
Deutsch

Kursleiter:
Vadim Adam

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach

Weitere Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Nightclimbing Echternach
21.09.2018

Nightclimbing: Season opening in der Kletterhalle Echternach

Am Freitag, den 21. September 2018 können sich Kletterbegeisterte, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, an
der 14 Meter hohen Indoor-Kletterwand mit Boulderbereich der Jugendherberge Echternach versuchen. Unsere Trainer stehen Ihnen den ganzen Abend mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten Sie auch gerne für die anstehende Saison.

Preis:
Kostenlose Beteiligung

Uhrzeit:
16:00 - 22:00

Information:
Jugendherberge Echternach
Chemin vers Rodenhof
L-6487 Echternach
T. (+352) 26 27 66 400

 

 

Drapeau Bretagne
22.09.2018

Soirée bretonne à Esch

Menu et ambiance musicale bretonne

20:00 - 23:00

Menu:
Moules avec ses frites
Crèpe bretonne 
       
Prix par personne:
29,50 € (soirée repas)
49,90 € (soirée repas avec nuitée et petit-déjeuner)

Information & réservation:
Auberge de jeunesse Esch-sur-Alzette
17, bvd J.-F. Kennedy
L-4170 Esch-sur-Alzette
T. (+352) 26 27 66 450

Halloweenkürbisse
31.10.2018

Halloweenwanderung für Familien in Beaufort

Spannende Abendaktivität mit Aufgaben unterwegs für Familien mit Kindern ab 8 Jahren

Weitere Informationen folgen demnächst.

Voranmeldungen nehmen wir aber schon jetzt entgegen: 

Jugendherberge Echternach von oben by Vision Photography
09.11.2018 - 11.11.2018

ZA-ZEN am Echternacher See: Stille und Meditation

Gönnen Sie sich eine Zeit der Stille, lernen und praktizieren Za-Zen Meditation am Echternacher See. In einem sehr schönen Seminarraum lernen Sie diese effektive und alte Form der Einkehr kennen. Sie steigen aus dem täglichen Karussel der Gedanken aus, zentrieren sich auf das Jetzt und können einfach loslassen. Tauchen Sie ein in die Kraft der Stille, nach einer arbeitsreichen und stressvollen Woche. Meditation ist immer aktiv und passiv zur gleichen Zeit.

Sie trainieren ihren „Bewusstseinsmuskel“ und haben an diesem Wochenende Zeit für Rückzug und Besinnung auf sich selbst. Das ist eine Zeit, ohne Anspruch, ohne Forderung.

Methoden:

  • Za-Zen (Sitzen in Stille)
  • Kin-Hin (Gehmeditation)
  • Impulsvorträge, Stressformen und Stressreduktion
  • achtsame Körperarbeit, den Körper geschmeidig halten
  • Gespräch, Reflektion und Fragen
  • Eine Zeit im Schweigen

Der Sonntagmorgen ist dem Transfer in den persönlichen und /oder beruflichen Alltag gewidmet.

Es sind keine Vorerfahrungen notwendig.

Bitte mitbringen: Wolldecke Socken und Handtücher, sowie festes Schuhwerk und eine Jacke für einen Spaziergang in der herrlichen Natur rund um den See.

Referentin: Claudia Hargesheimer

Termin: Freitag, 09. Nov., 17.00 Uhr - Sonntag, 11. Nov., 14.00 Uhr, nach dem Mittagessen 

Tagungshaus: Jugendherberge Echternach, direkt am See gelegen.

Kursgebühr:  220,00 Unterkunft:

Unterkunft: 125,00 Euros (Übernachtung, Verpflegung, Pausengetränke, Obst)

Anmeldung: Integralis Luxemburg +352-621-516930 E-Mail: /www.integralis.lu

Bitte überweisen Sie die Gebühr für Kurs sowie Unterkunft und Übernachtung auf das Konto von Claudia Hargesheimer: Bankverbindung BCEE LU71 0019 4155 5094 7000

Stichwort: Za-Zen am See, Echternach  Februar 2018,

Zur Person:

Claudia Hargesheimer-Gemballa,  Za-Zen Meditationsgruppenleiterin, Integralis© Coach , zertifizierter wingwave© Coach , Integralis Luxemburg, 72, Rue du Cimetière, L-1338 Luxembourg 

climbing2
15.12.2018

Charity Climbing - Klettern für den guten Zweck

Weitere Informationen folgen demnächst.

 

Buchung