What's on

DSC 0657
18.12.2015 - 31.12.2017

"Den Atelier" - Live Musik in Luxemburg-Stadt

„Den Atelier“ ist der bekannteste Live-Musik-Club in Luxemburg-Stadt. Bleiben Sie informiert über die kommenden Events auf www.atelier.lu.

Wochenmarkt Luxemburg
18.12.2016 - 31.12.2017

Wochenmarkt in Luxemburg-Stadt

Die Auswahl an Waren ist riesig: regionale und saisonale Produkte, Bio-Lebensmittel, Blumen und Pflanzen, Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, feine Backwaren, Brathähnchen, Pasta, Käse und alles, was die Landwirtschaft sonst noch hergibt.

Mittwochs und Samstags, 7h00-13h30, place Guillaume II, Luxemburg-Stadt

Rockhal
18.12.2016 - 31.12.2017

Rockhal, die größten Live-Shows in Luxemburg

Mit zwei Konzertsälen für 6.500 und 1.200 Zuschauer ist die Rockhal, Luxemburgs Nr. 1 Konzerthalle. Die Rockhal ist auch ein Musik & Resources Center, mit  sechs Proberäumen, einem Tonstudio, einem Tanzstudio und einem Dokumentationszentrum. Die Rockhal ist vor allem der Pop- und Rockmusik gewidmet, von jungen Newcomers zu den größten Acts der Welt. Bleiben Sie informiert auf www.rockhal.lu.

Escalade jeunes à Echternach
02.03.2017 - 06.04.2017

Kletterkurs für Fortgeschrittene in Echternach

Zwischen dem 2. März und 6. April 2017 bietet das erfahrene Trainerteam der Jugendherberge Echternach einen 6-wöchigen Kletterkurs für Fortgeschrittene an der 14 Meter hohen Indoor Kletterwand an. Diese Kursreihe richtet sich an alle Kinder zwischen 8 und 12 Jahren, die schon etwas Erfahrung im Klettern und mit den Sicherungstechniken gesammelt haben und auch an alle Teilnehmer des Kletterkurs 1. Der Kurs findet jeweils Donnerstags von 14.00 bis 15.30 Uhr statt. Die Aktivität in der Kletterhalle soll vor allem den Spaß am Sport und an der Bewegung vermitteln. Ganz nebenbei werden aber auch die Konzentration, das Vertrauen und die Motivation für Herausforderungen gefördert. So kann das Erlernte den Kindern später auch im Alltag weiter helfen.

Physisch gesehen ist Klettern ein Ganzkörpertraining, da durch die richtige Kletterbewegung auch das koordinative Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen und der Extremitäten verbessert wird. Psychologisch gesehen baut Klettern das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit durch die einzelnen Herausforderungen auf. Denn die Kinder müssen Strategien entwickeln um die vielfältigen Aufgaben bezwingen zu können. Und da beim Klettern zudem schnell Erfolge sichtbar sind, wird ganz nebenbei auch das Selbstbewußtsein der Kinder gestärkt.

Der 6-wöchige Aufbaukurs findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt.

Voraussetzungen:
Grundkenntnisse im Klettern und in den Sicherungstechniken

Termine:
6 Termine - jeweils Donnerstags von 14.00 – 15.30 Uhr:
02.03. / 09.03. / 16.03. / 23.03. / 30.03. / 06.04.

Preise pro Person für insgesamt 6 Termine:
59 € (Mitgliederpreis)
65 € (Standardpreis)

Sprache des Kurses:
Luxemburgisch

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach
Chemin vers Rodenhof
L-6487 Echternach

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
T. (+352) 26 27 66 200

Nuetswanderong Aj Bourglenster 04 Abrel 2015-55 (2)
11.04.2017

Vollmondwanderung in Luxemburg-Stadt

Pfaffenthal, Clausen, der neue Aufzug, der die Ober- mit der Unterstadt verbindet sowie die Sehenswürdigkeiten der Stadt laden am Dienstag, den 11. April 2017 auf eine außergewöhnliche Nachtwanderung ein. Schlossruinen und europäischer Gerichtshof, Banken und Kunstmuseen, Internationalität und traditionelle Märkte – Gegensätze beleben die Hauptstadt mit ihrer am Rande der UNESCO-Zone gelegenen Jugendherberge unterhalb der Burgruine Bockfelsen.

Am Ende der ca. 5,5 km langen geführten Wanderung wartet noch ein kleiner Überraschungssnack auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.


Datum:
Dienstag, 11. April 2017 von 20.00 bis ca. 22.30 Uhr

Preise pro Person:
9 € (Mitgliederpreis*) / 11 € (Standardpreis)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Luxemburg-Stadt
2, rue du Fort Olisy
L-2261 Luxembourg-Pfaffenthal

Kontakt:
Luxemburgische Jugendherbergen 
Administrative Zentrale
T. 26 27 66 200

Emaischen © SIP
17.04.2017

Emaischen Luxembourg

Traditionelles Emmaus-Fest am Ostermontag. Volksmarkt in der Altstadt mit dem Verkauf von Töpferwaren und aus Terracotta hergestellten Pfeifen in Vogelform, den sogenannten "Péckvillercher".

Mill Man Trail
30.04.2017

Mill Man Trail Echternach

Legendäre MTB-Rundfahrt im wunderschönen Müllerthal. Teilnehmer können zwischen vier verschiedenen Distanzen wählen: 25 - 40 - 70 oder 100 km.

Teilnahmegebühr:

25 km - 8 €
40 km - 10 €
70 km - 12 €
100 km - 15 €

Infos und Einschreibungwww.mullerthalcycling.com

Octave Cathedrale
06.05.2017 - 21.05.2017

Octave

Traditionelle Wallfahrt zu Ehren Unserer Lieben Frau von Luxemburg (seit 1666); wichtigstes religiöses Fest des Landes verbunden mit einem Jahrmarkt auf dem Place Guillaume II.

Cathédrale Notre-Dame
L-2240 Luxemburg Stadt
Tel.: +352 22 28 09
Fax: +352 46 70 70

Nuetswanderong Aj Bourglenster 04 Abrel 2015-55 (2)
10.05.2017

Vollmondwanderung in Vianden

Die Stadt Vianden besticht durch ihre unvergleichlich schöne Lage an den Ufern der Our, inmitten einer wunderbaren Naturlandschaft. Das gewaltige Schloss, eine der größten und schönsten feudalen Residenzen Europas, liegt hoch über der Stadt, die von einer Ringmauer mit Wachtürmen umgeben ist.  Und wie kann man das Städtchen besser erkunden als bei einer außergewöhnlichen Nachtwanderung? Deshalb lädt das Team der Jugendherberge Vianden Sie am Mittwoch, den 10. Mai 2017 auf eine Wanderung bei Vollmond ein.

Am Ende der ca. 5,5 km langen geführten Tour wartet noch ein kleiner Überraschungssnack auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Mittwoch, 10. Mai 2017 von 20.00 bis ca. 22.30 Uhr

Preise pro Person:
9 € (Mitgliederpreis*) / 11 € (Standardpreis)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Vianden
3, montée du Château
L-9408 Vianden

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

MTB Technik Camp10
13.05.2017 - 14.05.2017

MTB Trailcamp Beaufort

Die moderne Jugendherberge Beaufort liegt am Ortsrand direkt an den Trails des Müllerthals und ist somit idealer Ausganspunkt für Mountainbiketouren. Der Schwerpunkt dieses Wochenendes, welches wir in Zusammenarbeit mit Oliver Weinandy von Trailtouren  veranstalten, liegt auf dem Techniktraining und dem Verbessern der Fahrtechnik auf den Trails. Willkommen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene, wobei der Schwierigkeitsgrad der Übungen auf das jeweilige Leistungsniveau angepasst wird.

Los geht es am Samstagvormittag mit jeder Menge Tipps und Tricks, welche am Nachmittag schon in leichtem Gelände Anwendung finden.  Am zweiten Trainingstag findet  eine ausgedehnte Technik-Trailtour durch das Müllerthal statt, wo das Erlernte des Vortags in die Praxis umgesetzt und angewendet wird. Selbstverständlich werfen die Trainer dabei auch einen Blick auf Ihr Fahrwerk und stehen Ihnen mit Tipps und Tricks zum Bike-Setup und der optimalen Einstellung zur Seite.

Das Training findet statt, wenn mindestens 6 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt. Die Unterrichtssprache ist deutsch.

Daten:

  • Samstag, 13. Mai 2017 von 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Sonntag, 14. Mai 2017 von 10.00 bis 16.30 Uhr

Anmeldefrist:
16. April 2017

Sprache des Kurses:
Deutsch

Preise pro Person:

  • 2-Tagestraining, inklusive 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Vollpension: 182 € (Mitgliederpreis*) / 185 € (Standardpreis)
  • 2-Tagestraining inklusive Mittagessen (ohne Übernachtung): 151 € (Mitgliederpreis*) / 152 € (Standardpreis)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Beaufort
57, route de Dillingen
L-6315 Beaufort

Informationen und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Wandern046
13.05.2017 - 14.05.2017

Geführte Wanderung auf dem Maurice Cosyn Pfad

2-tägige geführte Wanderung auf den Spuren vom Initiator des nationalen Wandernetzes "Maurice Cosyn":

Start und Ziel:
Echternach

Unterkunft:                          
Jugendherberge Beaufort

Preis beinhaltet:                  
Wanderung, Abendessen am 1.Tag, Ubernachtung mit Frühstück, Lunchtüte 2.Tag, Rückfahrt Busticket

Teilnehmerzahl:                  
+/- 10

Preis:                                  
59 €

Kontakt und Anmeldung:
 
GSM: +352 691746485
www.wandertours.weebly.com

Cycling
20.05.2017

Schleck Gran Fondo

Nach 13 Jahren als Profi organisiert die Luxemburger Radrennsportlegende Fränk Schleck nun ein UCI Gran Fondo Qualifikationsrennen auf seinen ursprünglichen Trainingsrouten entlang der schönen Mosel. Die Top 25% der Mitstreiter qualifizieren sich außerdem für die Gran Fondo Weltmeisterschaft.

Auswählen können die Mitstreiter hier zwischen zwei Distanzen: 89,5 km und 160,8 km.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie auf schleckgranfondo.com.

climbing1
20.05.2017

Nuit du Sport

Die "Nuit du sport" wird jährlich von den Gemeinden und Sportvereinen organisiert auf Initative des "Service National de la Jeunesse" und des Sportministeriums im Rahmen der nationalen Kampagne "Gesond iessen, méi bewegen".

Weitere Informationen auf der Internetseite: www.nuitdusport.lu

ING Marathon Luxembourg
27.05.2017

ING Night Marathon

Start

Samstag, 27. Mai 2015
Marathon: 19:00
Halbmarathon: 19:00
Team Run: 19:00

Minimarathon: 19:30
Mini-Mini Marathon: 19:30 (bei RTL)

5k Run for Success: 19:55 (Parking Adenauer)

Weitere Informationenwww.ing-europe-marathon.lu

road race
31.05.2017 - 04.06.2017

Škoda Tour de Luxembourg

Die 77. Tour de Luxembourg steht bevor. Nach einem anspruchsvollen Prolog durch das Luxemburger Stadtzentrum stehen wie üblich vier Etappen durch das Großherzogtum auf dem Plan.

31.05.2017: Prolog - Luxemburg

Weitere Informationenwww.aotdl.com

Drive in cinema Echternach 2017
02.06.2017 - 05.06.2017

Autokino in Echternach

Es ist wieder soweit: 4 Tage lang bietet das Ciné Sura aus Echternach wieder sein alljährliches Autokino an - das Drive In Cinema auf dem Parkplatz am Echternacher See.

Weitere Informationen: www.cinesura.lu

Wandern
10.06.2017 - 11.06.2017

Marche de l'Armée

Die traditionelle Wanderung verläuft dieses Jahr traditionsgemäß über mehrere Distanzen.

Teilnehmer haben die Wahl zwischen 12, 20 und 40 km.

Weitere Informationen: marche.lu

Tourist Karte 01 2014 Mullerthal Trail
17.06.2017 - 18.06.2017

Wandern auf dem Mullerthal Trail - Auf den Spuren von Carlo Hemmer

In 2 Tagen über die Mullerthal Trail Route 3 und Extratour A (ca. 28-30 km pro Etappe, 190 - 412 Hm):

Die vierte Auflage unserer traditonellen sportlichen Aktivitäten auf den Spuren Carlo Hemmers* führt uns dieses Mal in die malerische Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz. Wie auch schon in den Vorjahren, wird die Wanderung von der administrativen Zentrale der Luxemburgischen Jugendherbergen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Carlo Hemmer organisiert.

In diesem Jahr erkunden wir den bekannten Mullerthal Trail. Insgesamt verfügt dieser Qualitätswanderweg über drei Hauptstrecken mit insgesamt 112 km, die durch den Osten des Landes führen. "Route 3", die eine der oben erwähnten Hauptrouten ist, steht auf unserem Reiseplan für das Wochenende. Während der Tour wandern wir entlang der gesamten Route und der ihr zugehörigen „Extratour A“. Die Jugendherberge in Beaufort wird sowohl Ausgangs- als auch Zielpunkt sein. Unterwegs werden wir Haler, Blumenthal und Heffingen passieren, bevor wir die Nacht in unserer Jugendherberge in Larochette verbringen, die den halben Weg unserer Tour markiert. In der Jugendherberge wartet ein geselliger Grillabend auf uns.  Am zweiten Tag wandern wir zurück nach Beaufort vorbei an Nommern mit seinen bekannten "Noumerléen" und Medernach.

*Der Ettelbrücker Carlo Hemmer (1913-1988) war ein bedeutender Luxemburger Wirtschaftswissenschaftler. Neben vielen beruflichen Aufgaben sowohl in Luxemburg als auch auf internationalem Parkett, hat er sich für die Belange der Jugend eingesetzt und somit auch immer das Luxemburger Herbergsnetz tatkräftig unterstützt. Bei seinem Tod hinterließ er die Hälfte seines Vermögens einer Stiftung, die 1986 als „Fondation Lëtzebuerger Jugendherbergen“ gegründet wurde und heute als „Fondation Carlo Hemmer“ seinen Namen trägt. Ziel der Stiftung ist die Vereinnahmung von Mitteln und die Verwaltung des bestehenden Vermögens, um die Jugendherbergen, sozial touristische, sportliche und erzieherische Aktivitäten der Jugend, sowie generelle Jugendaktivitäten in Unabhängigkeit von politischen, sozialen und religiösen Aspekten zu fördern.

Preise pro Person:

  • 50 € (Mitgliederpreis) **
  • 55 € (Standardpreis)

Im Preis enthalten sind die geführten Wanderungen (2 Tagesetappen), der Gepäcktransport, 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück, 1 Barbecue und 2 Lunchpakete für unterwegs.
** Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Treffpunkt:
Jugendherberge Beaufort

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

MTB09
17.06.2017 - 18.06.2017

MTB-Mullerthal Cross - Auf den Spuren von Carlo Hemmer

In 2 Tagen mit dem Mountainbike durch das Müllerthal

  • Etappe 1: Larochette – Beaufort – 60 km / 1200 Hm
  • Etappe 2: Beaufort Larochette – 55,7 km / 1050 Hm

Die vierte Auflage unserer traditonellen sportlichen Aktivitäten auf den Spuren Carlo Hemmers führt uns dieses Mal in die malerische Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz.

Das Mullerthal ist bekannt für seine atemberaubenden Felsformationen und herrlichen Aussichten über zahlreiche Flusstäler. Für Mountainbiker bedeutet dies, abwechslungsreiche Strecken, zahlreiche technische Herausforderungen und stetiges Rauf und Runter. Wir starten die Zwei-Tagestour von der Jugendherberge in Larochette aus. Schnell merken die Teilnehmer, warum die Tour auch als Drei-Schlösser Tour betitelt werden könnte: Mit Schloss Fels, Schloss Meysembourg und Schloss Beaufort werden wir direkt mehrere alte Gemäuer von weit und nah bestaunen können. Nach der erlebnisreichen Tour am Samstag lassen wir den Tag auf der Terrasse der Jugendherberge gemütlich ausklingen und genießen das wohlverdiente Barbecue und das eine oder andere kühle Getränk. Übernachtet wird in der modernen Jugendherberge Beaufort, um dann ausgeruht auf die 2. Tagestour aufzubrechen. Der zweite Tag wird uns kreuz und quer um das Beauforter Plateau führen, über die technischen Trails von Berdorf und dem Müllerthal gelangen wir auf Umwegen nach Larochette.

Wie auch schon in den Vorjahren, wird die geführte Mountainbiketour von der administrativen Zentrale der Luxemburgischen Jugendherbergen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Carlo Hemmer organisiert.

*Der Ettelbrücker Carlo Hemmer (1913-1988) war ein bedeutender Luxemburger Wirtschaftswissenschaftler. Neben vielen beruflichen Aufgaben sowohl in Luxemburg als auch auf internationalem Parkett, hat er sich für die Belange der Jugend eingesetzt und somit auch immer das Luxemburger Herbergsnetz tatkräftig unterstützt. Bei seinem Tod hinterließ er die Hälfte seines Vermögens einer Stiftung, die 1986 als „Fondation Lëtzebuerger Jugendherbergen“ gegründet wurde und heute als „Fondation Carlo Hemmer“ seinen Namen trägt. Ziel der Stiftung ist die Vereinnahmung von Mitteln und die Verwaltung des bestehenden Vermögens, um die Jugendherbergen, sozial touristische, sportliche und erzieherische Aktivitäten der Jugend, sowie generelle Jugendaktivitäten in Unabhängigkeit von politischen, sozialen und religiösen Aspekten zu fördern.

Preise pro Person:

  • 50 € (Mitgliederpreis) **
  • 55 € (Standardpreis)

Im Preis enthalten sind die geführten MTB-Touren (2 Tagesetappen), der Gepäcktransport, 1 Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück, 1 Barbecue und 2 Lunchpakete für unterwegs.

** Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Treffpunkt:
Jugendherberge Larochette
45, Osterbour
L-7622 Larochette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Mosel region
18.06.2017

Ironman 70.3 Luxembourg

Triathlon im Dreiländereck im Osten Luxemburgs - weltweit bekannt für das Schengener Abkommen, einer der Meilensteine des heutigen Europas.

Werden Sie Teil des ERGO IRONMAN 70.3 Luxemburg und erleben Sie ein Rennen in der malerischen Moselregion von Luxemburg, im Herzen Europas.

1,9 km Schwimmen in der Mosel, die Grenze zwischen dem Großherzogtum Luxemburg und Deutschland.

90 km Rad entlang der Weinberge, wo die verschiedenen Arten von Trauben für den köstlichen luxemburgischen Weine wachsen.

21,1 km Lauf durch das Moseltal mit Ankunft in der touristischen Stadt Remich. Geniessen Sie einen idyllischen Lauf entlang der Mosel.

IRONMAN 70.3 Luxembourg vergibt 30 Slots für die IRONMAN 70.3 World Championship.

Weitere Informationenwww.ironman.com

Alzettetal
21.06.2017 - 11.09.2017

Summer in the City

Es ist die Zeit des Jahres, in der Luxemburg Stadt wahrlich aufblüht: Summer in the City ist die Sommerkampagne der Stadt Luxemburg mit gratis Konzerten und Musikfestivals, dem Nationalfeiertag, einem Straßentheaterfestival, Freilichtkino, Märkten, Festen, Sport, Ausstellungen, Folklore, und jeder Menge touristischen Angeboten.

fireworks
22.06.2017

Vorabend des Nationalfeiertages

Am Vorabend des Nationalfeiertages spielt die Hauptstadt komplett verrückt! Eine Fackelparade, ein gigantisches Feuerwerk, das den Himmel über Luxemburg leuchten lässt, Freiluftkonzerte, DJs und schlaflose Nächte in den Bars und Cafés. Zehntausende Menschen zieht dieser Abend mit seiner einzigartigen Atmosphäre jedes Jahr
ins Stadtzentrum!

Infos: www.agendalux.lu

Wandern046
24.06.2017 - 25.06.2017

Geführte Stauseetour

2-tägige geführte Rundwanderung rund um den Stausee:

Start und Ziel:
Boulaide

Unterkunft:                          
Jugendherberge Lultzhausen

Preis beinhaltet:                  
Wanderung, Abendessen am 1.Tag, Ubernachtung mit Frühstück, Lunchtüte 2.Tag

Teilnehmerzahl:                  
+/- 10

Preis:                                  
59 €

Kontakt und Anmeldung:
 
GSM: +352 691746485
www.wandertours.weebly.com

Sirenscall poster 17 03 1S
24.06.2017

Siren's Call Festival

Siren's Call ist ein Festival der ganz anderen Art: Mitten in der schönen Altstadt im Grund findet das Festival gleich auf drei Bühnen verteilt statt. Hinzu kommt eine 'Food Village' sowie ein Bereich für hemische Künstler und Hersteller. Die Bock Kasematten sorgen dabei für eine einzigartige Kulisse.

Das Lineup bietet unter anderem:

  • Oscar & The Wolf (BEL)
  • James Vincent McMorrow (IRE)
  • RY X (AUS)
  • Ásgeir (ISL)
  • Francesco Tristano (LUX)
  • ...und viele mehr!

Weitere informationen finden Sie auf der Webseite des Verantstalters: www.atelier.lu

Cycling
03.07.2017 - 04.07.2017

Die Tour de France in Luxemburg

Endlich ist es wieder soweit: Die Tour de France durchquert am 3. und am 4. Juli zum achten mal das Großherzogtum.

Die dritte Etappe des wichtigsten Radrennens der Welt startet im belgischen Verviers und überquert im Norden bei Wemperhardt die Landesgrenze zu Luxemburg. Von hier aus verläuft sie fortan auf einer Nord-Süd-Achse quer durch unser Land. Am Nachmittag erreicht das Feld mit Esch-Sur-Alzette die zweitgrößte Stadt Luxemburgs, in der sich ebenfalls eine Jugendherberge befindet. Das Ziel befindet sich unweit von Esch auf der gegenüberliegenden Seite der Landesgrenze zu Frankreich in Longwy.

Am Folgetag startet die vierte Etappe der Tour de France in Mondorf-les-Bains, dem luxemburgischen Heimatort der Schleck-Brüder Fränk und Andy. Nur wenige Kilometer entfernt vom Start befindet sich mit Remerschen eine weitere Jugendherberge, die Zuschauern und Fans Platz bieten kann. Von Mondorf-les-Bains führt die Etappe über Schengen am Dreiländereck Luxemburg-Frankreich-Deutschland bis zum Ziel im französischen Vittel.

Weitere Informationen zum Etappenverlauf finden Sie auf www.letour.fr

Blues
08.07.2017

Blues Express

Gratis Open-Air Blues-Festival in Differdange und Lasauvage.

Weitere Informationen: www.bluesexpress.lu

Nuetswanderong Aj Bourglenster 04 Abrel 2015-55 (2)
09.07.2017

Vollmondwanderung in Larochette

Der historische, malerische Marktplatz, die schmalen, alten Gassen und die altertümlichen Bauten verwandeln Larochette in einen Ort, wo die Zeit manchmal stehengeblieben zu sein scheint. Und was gibt es Schöneres, als diesen mystischen Ort bei ganz besonderem Licht zu entdecken? Aus diesem Grund lädt das Team der Jugendherberge Larochette Sie am Sonntag, den 9. Juli 2017 auf eine Wanderung bei Vollmond ein.

Am Ende der ca. 5,6 km langen geführten Tour wartet noch ein kleiner Überraschungssnack auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Sonntag, 9. Juli 2017 von 20.00 bis ca. 22.30 Uhr

Preise pro Person:
9 € (Mitgliederpreis*) / 11 € (Standardpreis)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Larochette
45, Osterbour
L-7622 Larochette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

BD Contern
15.07.2017 - 16.07.2017

Internationales Comic Festival

Über 100 Verkaufs- so wie ein Dutzend Verpflegungsstände auf dem Festival-Gelände schaffen ein heiteres Volksfest- und Flohmarkt-Ambiente. Hier findet der Besucher eine breit gefächerte Auswahl an neuen und gebrauchten Comic-Heften, Originalzeichnungen, Postern, Figuren usw...

Alles, was es so im Bereich der Comics gibt!

Eintritt Erwachsene: 3€

Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren

Weitere Informationen: www.bdcontern.lu

Open air cinema Echternach 2017
21.07.2017 - 29.07.2017

Open Air Kino Echternach

Das Open Air Kino im Abteihof des Echternacher Lyzeums wird organisiert vom Ciné Sura Echternach.

Weitere Informationen und Tickets:
www.cinesura.lu
 

Guirar
04.08.2017 - 06.08.2017

Food For Your Senses

Nach einer zweijährigen Pause findet das beliebte Musik- und Kunfestvival dieses Jahr auf dem Kirchberg statt.

Weitere Infos: ffys.eu

 

 

Nuetswanderong Aj Bourglenster 04 Abrel 2015-55 (2)
07.08.2017

Vollmondwanderung in Echternach

Echternach ist die älteste Stadt Luxemburgs und ist Ausgangspunkt für abwechslunsgreiche Ausflüge in die malerische Natur- und Waldlandschaft. Um dieses mittelalterliche Städtchen samt Umgebung auf eine besondere Art und Weise zu erkunden, lädt das Team der, am See liegenden Jugendherberge, Sie auf eine Nachtwanderung bei Vollmond ein, am Montag, den 7. August 2017.

Am Ende der ca. 7 km langen geführten Tour wartet noch ein kleiner Überraschungssnack auf Sie, um dieses tolle Erlebnis gemeinsam ausklingen zu lassen.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Montag, 7. August 2017 von 20.00 bis ca. 22.30 Uhr

Preise pro Person:
9 € (Mitgliederpreis*) / 11 € (Standardpreis)

 * Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Echternach
Chemin vers Rodenhof
L-6487 Echternach

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Guitar
11.08.2017 - 13.08.2017

e-Lake Festival

Das e-Lake ist ein seit vielen Jahren bestehendes, gratis Open Air Musikfestival am Echternacher See. Drei Tage lang gibt es 

Weitere Informationen: www.e-lake.lu

schueberfouer
23.08.2017 - 11.09.2017

Schueberfouer 2017

Die Schueberfouer, auch Schobermesse genannt ist sowohl Kirmes der Stadt Luxemburg als auch größtes Volksfest Luxemburgs und der Großregion.  Johann der Blinde, Graf von Luxemburg und König von Böhmen, gründete die "Schueberfouer" im Jahre 1340. Sie steht in der Tradition der volkstümlichen Jahrmärkte. Mit Kirmesständen, Achterbahn, Riesenrad und unzähligen Ess- und Trinkbuden

Dieser in Europa einzigartiger Mix macht die Schueberfouer zu einem Volksfest im wahrsten Sinne des Wortes wo sich ein multikulturelles und internationales Publikum begegnet, isst, trinkt und sich amüsiert. So finden jedes Jahr über 2 Millionen Besucher den Weg auf das 4 Ha große Glacisfeld inmitten der Stadt wo rund 3,5 Km an Buden und Fahrgeschäften aufwarten. Es ist die gemütliche und familiäre Atmosphäre die der „Fouer“ wie die Luxemburger ihr Fest nennen, ihren einzigartigen Ruf beschert.

Die Schueberfouer hat jeden Tag von 14 bis 1 Uhr nachts geöffnet, Freitags und Samstags bis 2 Uhr. Die Gastronomiebetriebe öffnen bereits zu Mittag.

Überzeugen Sie sich selbst auf den traditionellen Geschäften wie dem mehr als hundertjährigen Pferdekarussell, den unverzichtbaren Autoscootern, kopfüber in den neusten Höllenmaschinen oder beim Verkosten der typisch Luxemburger „Gromperekichelcher“, dem „gebakene Fësch“ oder der köstlichen Waffeln mit Sahne und Erdbeeren, das Ganze zwischen einem Spiel an der Losbude und einem Kamelrennen.

Weitere Informationen:
www.fouer.lu


 

IMG 1341
26.08.2017

Survival by night - Abendwanderung für Familien

Dass Orientierung keine Zauberei ist und wir mit dem Mond unseren Weg finden können, das werdet ihr ausprobieren. Wie es sich anfühlt, ganz allein (passt ja auf Eure Eltern auf, die haben manchmal ganz schön viel Angst im Dunkeln!) von einem geheimnisvollen Zeichen zum nächsten Glühwürmchen im Wald unterwegs zu sein? Das wird noch nicht verraten!

Wir sind einen Abend lang gemeinsam draußen unterwegs. Ihr lernt die wichtigsten Tricks und Kniffe kennen, die ein Waldläufer so braucht. Wie orientiere ich mich „alleine“ in der Dunkelheit? Probiert es aus! Wie orientiert sich eine Fledermaus? Probiert es aus! Das sind nur einige der Themen und Fragen, auf die wir unterwegs Antworten finden werden.

Unsere Tour ist rund vier Kilometer lang. Hierfür habt Ihr einen ganzen Abend Zeit. Familiengerecht dreht es sich um Orientierung, Bushcraft, Survival und alles was man Draussen so braucht.

Wie man ein Feuer ans Laufen bekommt, was es an Tricks und Kniffen gibt, das könnt Ihr zum Abschluss ausprobieren. Wenn es klappt laden wir Euch zu einem gemütlichen Abschluss am Lagerfeuer ein.

Damit die Natur und seine Lebewesen bei Nacht nicht zu sehr gestört werden, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt.

Datum:
Samstag, 26. August 2017 von 19.00 bis ca. 22.30 Uhr

Sprache:
Deutsch

Preise pro Person:
11 € (Mitgliederpreis*) / 13 € (Standardpreis)

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Ort der Veranstaltung:
Jugendherberge Larochette
45, Osterbour
L-7622 Larochette

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen VoG
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

Cycling
04.09.2017

Die 27. Charly Gaul Rundfahrt

Die 27. Ausgabe der Charly Gaul ist ein bei der Luxemburgischen Radsportfederation (FSCL) eingeschriebenes "Jedermannrennen". Die Teilnahme steht hierbei allen Radfahrern ab 14 Jahren offen. Seit 2008 fungiert Echternach, die älteste Stadt Luxemburgs als Start und Ziel der Rundfahrt. Mit Ausflügen in den Norden des Landes sowie die kleine Luxemburgische Schweiz ist die Strecke durchaus anspruchsvoll.

Wie gewohnt stehen den Teilnehmern zwei Strecken zur Auswahl: Eine schwere Version über rund 150 Kilometer sowie eine weniger lange Rundfahrt mit etwa hundert Kilometern. Die einzelnen Anstiege in der Strecke, auf denen Charly Gaul einst trainierte, sollen an die grossen Erfolge des Engels der Berge erinnern, der auch selbst mehrmals an der Rundfahrt teilgenommen hatte.

Unsere Jugendherberge in Echternach befindet sich nur wenige Minuten vom Start und Ziel der Rundfahrt und ist, wie alle Jugendherbergen, mit dem Bed & Bike Label zertifiziert.

Weitere Informationen: www.lacharlygaul.lu

table-tennis
13.09.2017 - 17.09.2017

Tischtennis-Europameisterschaft 2017

Vom 13. bis 17. September findet die 36. Edition der Tischtennis-Europameisterschaft in Luxemburg statt. Das Turnier wird binnen vier Tagen in der Coque, dem größten Sportzentrums des Landes, ausgetragen. Der Austragungsort ist also bequem und binnen weniger Minuten mit den öffentlichen Transportmitteln vom Stadtzentrum aus zu erreichen.

Als Gastgeber und Austräger der Meisterschaft steht Luxemburg ebenfells bereits als eine der 16 Mannschaften fest.

Weitere Informationen folgen...

DSC00634
15.09.2017 - 17.09.2017

10. Mountainbike Tour de Luxembourg

Trans Süd - 3 Etappen von Rodange über Esch-Alzette und Remerschen nach Luxemburg

Die Jugendherbergen und der Service des Sports  der Stadt Luxemburg laden auf die 10. Ausgabe der „Mountainbike Tour de Luxembourg“ ein. Diese sportlich geführte Jubiläumstour führt in diesem Jahr quer durch den Süden Luxemburgs  bis an die Mosel und weiter nach Luxemburg-Stadt. Die Stahlindustrie des „Minette“, wie die Region im Sprachgebrauch hei?t, ist der Ursrpung des heutigen Wohlstands Luxemburgs. Doch die Eisenerzindustrie hat das Feld grö?tenteils geräumt und der Natur überlassen. So ist eine vielseitige Landschaft entstanden, wobei die Spuren der Industriekultur stets klar zu erkennen sind und eine Symbiose zwischen roter Erde und grünen Grasflächen enstanden ist. Der zweite Teil der Tour führt zur Wiege Europas, gelegen inmitten der Moselregion mit ihren steilen Weinbergen im Dreiländereck bei Schengen. Den Abschluss machen die verspielten Trails in der Umgebung der Haupstadt, unserem Zielort. Historisch gesehen ist diese Tour einmalig, lanschaftlich aussergewöhnlich und fahrtechnisch ein Hochgenuss.

Die Gruppe trifft sich in Luxemburg-Stadt und fährt mit dem Zug nach Rodange wo die eigentliche erste Etappe beginnt. Die Teilnehmer sind in 2 Leistungsgruppen von jeweils maximal 12 Teilnehmer eingeteilt, übernachtet wird in den Jugendherbergen Esch-sur-Alzette und Remerschen. Täglich stehen Etappen zwischen 55 km und 68 km auf dem Programm, inklusive Gepäcktransport und Verpflegung unterwegs.

Die Tour ist für erfahrene Mountainbiker mit einer guten körperlichen Verfassung konzipiert. Die Tour beinhaltet mittelschwere fahrtechnische Passagen.

Kondition : 4/5 Bis zu 67 km täglich mit bis zu 1.350 Höhenmetern, eine gute Kondition ist erforderlich.
Fahrtechnik : 4/5 Singletrails, Wurzelpassagen, technische Abfahrten

Etappe 1 : Rodange – Esch/Alzette ca. 55.2 km, 1200 Hm
Etappe 2 : Esch-sur-Alzette – Schengen/Remerschen ca. 67.9 km, 1350 Hm
Etappe 3 : Schengen/Remerschen - Luxembourg ca. 58.5 km, 1200 Hm

Anreise:  Selbstanreise
Streckenprofil: Wald- und Feldwege, Singletrails, wenige Kilometer auf Asphaltwegen
Gesamtleistung: 182km, 3750 Hm
Mindestteilnehmer: 8 Personen

Mitgliedspreis: 229 € pro Teilnehmer
Standardpreis: 235 € pro Teilnehmer
Aufpreis DZ: 11 € (falls verfügbar)

Im Preis enthalten: Geführte Tour, 2 Übernachtungen in den Jugendherbergen Esch-sur-Alzette und Remerschen (mit Abendessen und Frühstück), Gepäcktransport, Picknick für unterwegs

Anmerkungen: Eine Basis-Fahrtechnik (Singletrails mit Wurzelpassagen sowie Stufen und Felsen können vorkommen) und eine angemessene Kondition für eine Mehrtagestour sind Vorraussetzung. Die Teilnahme an dieser Tour ist exklusiv für Mountainbikes reserviert! Bei allen Touren besteht Helmpflicht! Die Tour ist nicht beschildert und ist kein Rennen. Sie wird durch unsere erfahrenen Guides geführt, die Anweisungen des/der Guides sind zu befolgen. Die Tourleitung ist berechtigt beim Start und auch während der Tour Teilnehmer, welche eine dieser Voraussetzungen nicht erfüllen, vom Programm auszuschließen. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf eine Erstattung des eingezahlten Reisepreises. Das Gepäck wird mit unserem Shuttle mitgeführt.

Information und Anmeldung
Jugendherbergzentrale Luxemburg
2, rue du Fort Olisy
L-2261 Luxembourg
Tel (+352) 26 27 66 - 200
Fax (+352) 26 27 66 - 254

Bled
16.09.2017 - 24.09.2017

Wanderreise nach Slowenien

Von Bovec im Soca-Tal über den Nationalpark Triglav in den Julischen Alpen bis zur Hauptstadt Ljubljana

Eine ganz besondere Wanderdestination steht 2017 auf dem Programm der Jugendherbergen: Slowenien! Nicht umsonst wirbt der Tourismusverband mit dem Slogan: „I feel sLOVEnia“. Denn Slowenien ist ein kleines Land, allerdings mit unbeschreiblichen, naturbelassenen und vor allem grünen Landschaften, die zum Verweilen einladen. Das spektakulärste Flusstal Sloweniens, einer der ältesten Naturparks von Europa mit seinem Sieben-Seen-Tal sowie eine Hauptstadt mit südländischem Flair sind die Destinationen der nächsten Jugendherbergsreise. Ein Mitarbeiter der luxemburgischen Jugendherbergen begleitet Sie während den 9 Tagen und sorgt für einen sicheren und reibungslosen Ablauf der Reise.

Programm:

Tag 1 (Samstag, 16.9.2017):
Abfahrt in Luxemburg am frühen Morgen im Fernreisebus und Ankunft am Samstag Abend in Bovec in der Jugendherberge.

Tag 2 (Sonntag, 17.9.2017):
Nach dem Frühstück, kurzer Transfer nach Kal – Koritnica (460 Hm). Von hier aus geht es zum Mt. Svinjak (1653 M.). Geführte Tageswanderung von 5 – 6 Stunden.

Tag 3 (Montag, 18.9.2017):
Kurzer Transfer zum Soca-Fluss. Hier findet dann das gewünschte, im Vorfeld gebuchte, Programm statt:

Programm 1: 3-stündige Rafting-Tour auf dem Soca-Fluss.

Programm 2: Kurze Wanderung und geführte Besichtigung des Soca-Tals.

Tag 4 (Dienstag, 19.9.2017):
Start der 4-tägigen Wanderung mit Übernachtung in Berghütten:
Kurzer Transfer zum Lepena-Tal. Von Lepena (700 M.) geht es über Krnska Lake hut (1385 M.) und  Vratca saddle (1803 Hm) bis zum Komna hut (1520 M.). Geführte Tageswanderung von ca. 6 Stunden.

Tag 5 (Mittwoch, 20.9.2017):
Ca. 6-stündige geführte Tageswanderung vom Komna hut (1520 M.) über Triglav Lakes hut (1685 M.) bis zum Prehodavci hut (2071 M).

Tag 6 (Donnerstag, 21.9.2017):
Je nach Wetterlage und körperlicher Verfassung kann man zwischen 2 Wanderrouten auswählen:

Option 1: ca. 6-stündige Tageswanderung vom Prehodavci hut (2071 M.) über Dolic hut (2151 M.) und Planika hut (2401 M.) bis zum Kredarica hut (2515 M.)

Option 2: ca. 7-stündige Tageswanderung vom Prehodavci hut (2071 M.) über Dolic hut (2151 M.) zum Mt. Triglav, dem höchsten Gipfel in Slowenien (2864 M.). Da der Mt. Triglav eine via ferrata Route ist, wird hier technisches Equipment benötigt! Anschließend geht es zum Rest der Gruppe zum Kredarica hut (2515 M.).

Tag 7 (Freitag, 22.9.2017):
4-5-stündige Wanderung zum Krma valley (1000 M.). Danach Transfer nach Bled mit kurzer geführter Stadtbesichtigung. Anschließend Transfer zur Hauptstadt Sloweniens – Ljubljana – mit Übernachtung in der Jugendherberge Tresor.

Tag 8 (Samstag, 23.9.2017):
Geführte Besichtigung der Altstadt und des Schlosses. Anschließend erfolgt eine Bootsfahrt auf dem Fluss Ljubljanica inklusive Mittagessen/BBQ auf dem Boot. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Tag 9 (Sonntag, 24.9.2017):
Rückreise im Fernreisebus nach Luxemburg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dieses vielfältige, grüne, malerische, romantische und idyllische Land mit uns zu entdecken? Dann sichern Sie sich schnell Ihren Platz für diese einmalige Wanderreise!

Bedingungen / Anforderungen:

  • Die Reise findet statt, wenn mindestens 10 Personen angemeldet sind. Ist die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden Sie davon frühzeitig in Kenntnis gesetzt. Die maximale Teilnehmerzahl ist 20 Personen.
  • Eine sehr gute körperliche Verfassung ist notwendig! Kletterkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Mindestalter: 18 Jahre

Datum:

  • Abreise ab Luxemburg-Stadt am Samstag, den 16. September 2017 am frühen Morgen 
  • Rückreise und vorraussichtliche Ankunft am Sonntag Abend, den 24. September in Luxemburg-Stadt

Anmeldefrist:
1. Juni 2017

Preis pro Person:
995 €

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bustransfer von Luxemburg nach Slowenien (Hin- und Rückfahrt)
  • Luxemburgische Reisebegleitung
  • Rundreise und alle Transfers gemäß Programm
  • Geführte Hüttenwanderung mit erfahrenem englischsprachigem Bergführer
  • Geführte Tageswanderung mit ortskundigem, englischsprachigem Wanderführer im  Soca-Tal
  • Rafting auf dem Soca-Fluss oder geführte Besichtigungen des Soca-Tals
  • Geführte Besichtigung von Ljubljana
  • Bootsfahrt inklusive Mittagessen auf dem Fluss Ljubljanica
  • 3 Übernachtungen inklusive Vollpension in Mehrpersonenhütten im Nationalpark Triglav
  • 3 Übernachtungen in der Jugendherberge in Bovec inklusive Frühstück und einem Grillabend
  • 2 Übernachtungen in der Jugendherberge „Tresor“ in Ljubljana inklusive Frühstück

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Verschiedene Essen, Restaurantbesuche, Getränke sowie Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Reiseversicherung

Information und Anmeldung:
Luxemburgische Jugendherbergen
Administrative Zentrale
T. (+352) 26 27 66 200

www.youthhostels.lu

Nightclimbing Echternach
22.09.2017

Nightclimbing: Season opening in der Kletterhalle Echternach

Am Freitag, den 22. September 2017 können sich Kletterbegeisterte, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, an
der 14 Meter hohen Indoor-Kletterwand mit Boulderbereich der Jugendherberge Echternach versuchen. Unsere Trainer stehen Ihnen den ganzen Abend mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten Sie auch gerne für die anstehende Saison.

Preis:
Kostenlose Beteiligung

Uhrzeit:
16:00 - 22:00

Information:
Jugendherberge Echternach
Chemin vers Rodenhof
L-6487 Echternach
T. (+352) 26 27 66 400

 

 

Kidsbday (1)
15.10.2017

Tag der offenen Tür auf dem Indoorspielplatz und Bowling in Beaufort

Am Sonntag, den 15. Oktober findet ein Tag der offenen Tür in der topmodernen Jugendherberge Beaufort statt. Zwischen 11.00 und 21.00 Uhr steht der Indoorspielplatz, die Hüpfburg sowie die Bowlingbahn Ihnen kostenlos zur Verfügung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt mit Pasta und Leckerem vom Grill.

Preis:
Kostenlose Beteiligung

Datum:
Sonntag, den 15. Oktober 2017

Öffnungszeiten der Bowlingbahn, der Hüpfburg und des Indoorspielplatzes:
11.00 – 21.00 Uhr

Catering:
12.00 - 20.00 Uhr

Ort der Veranstaltung und weitere Informationen:
Jugendherberge Beaufort
55, route de Dillingen
L-6315 Beaufort
T. (+352) 26 27 66 200

Soirée Raclette 075
26.11.2017

Adventsraclette in Beaufort

Einen ganz besonderen Adventsabend können Sie am Sonntag, den 26. November ab 19.00 Uhr in der Jugendherberge Beaufort erleben. Das Herbergsteam lädt Sie auf ein Racletteabend in geselliger Runde in gemütlichem Ambiente ein. Für Kinder sorgt außerdem der moderne Indoorspielplatz für spannende Abwechslung. Ein Event für die ganze Familie!

Menü:

  • Aperitif mit Häppchen
  • Raclette-Büffet mit diversen Käse-, Fleisch- und Fischsorten, Kartoffeln, Salat, Gemüse und Obst
  • Obstsalat und -spieße

Datum:
Sonntag, den 26. November 2017 ab 19.00 Uhr

Preise pro Person:
28 € (Mitgliederpreis*) / 31 € (Standardpreis)

Kinder von 3 – 12 Jahren erhalten eine Ermäßigung von 50 %.

Getränke (außer das Aperitif) werden Ihnen zusätzlich berechnet.

* Noch nicht Mitglied? Dann informieren Sie sich bei uns und sichern Sie sich Ihre Mitgliedskarte. Denn mit Ihrer Mitgliedschaft sparen Sie bares Geld bei allen Aktivitäten der Jugendherbergen und darüber hinaus!

Anmeldungen und Informationen:
Jugendherberge Beaufort
55, route de Dillingen
L-6315 Beaufort
T. (+352) 26 27 66 300

 

Karl Marx
05.05.2018 - 21.10.2018

Karl Marx Landesausstellung

Anlässlich des 200. Geburtstags des in Trier geborenen, weltberühmten Philosophen und Gesellschaftstheoretiker Karl Marx am 5. Mai 2018, präsentieren das Land Rheinland-Pfalz und die Stadt Trier ein umfangreiches Jubiläumsprogramm und die große Landesausstellung KARL MAX, 1818-1883. LEBEN. WERK. ZEIT. 

Die Ausstellungen finden an zwei Standorten in Trier statt, welche binnen etwa einer Stunde bequem mit den öffentlichen Transportmitteln von Luxemburg aus zu erreichen sind:

  • Rheinisches Landesmuseum Trier
  • Stadtmuseum Simeonstift Trier

Weitere Informationen über diese einzigartige Kulturhighlight finden Sie auf:

www.karl-marx-ausstellung.de

Buchung