Seite 3 von 14
18
Okt

Qualitätswanderwege in Luxemburg

Beitrag vom 18.10.2018

„Warum in die Ferne wandern, wenn das Wanderland Luxemburg liegt so nah?“ In Sachen Qualitätswandern braucht das Großherzogtum sich definitiv nicht zu verstecken. Mit dem „Mullerthal Trail“ und dem „Escapardenne“ gibt es gleich zwei Qualitätswanderwege, die zu den besten Europas gehören und sich mit dem Prädikat „Leading Quality Trails – Best of Europe“ schmücken dürfen. Mit den Wanderwegen „Manternacher Fiels“, „Wein- und Naturpfad Palmberg Ahn“ und „Schengen grenzenlos“ verfügt Luxemburg außerdem über drei, mit dem Wandersiegel „Premiumweg“ ausgezeichnete Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs. Entdecken Sie das Wanderland Luxemburg per pedes, ganz nach Konfuzius‘ Leitmotiv „Der Weg ist das Ziel.“

read more

Eine der schönsten Aussichten des Escapardenne Lee Trail -Bourscheid Plage  (c) Laurent Jacquemart
20
Sep

Our youth hostels become refill stations

Beitrag vom 20.09.2018

A new initiative run by volunteers to help combat single-use plastics has reached Luxembourg and is enjoying a great deal of momentum. With the help of an app called ‘Refill’, users can navigate on a map on their smartphones to find the nearest location to get clean tap water for free to refill their bottles. Luxembourg’s youth hostels have now collectively joined the initiative!

read more

Youth hostel Echternach
13
Sep

World City Miselerland 2018

Beitrag vom 13.09.2018

In Remerschen luden die „Maisons Relais“ aus Schengen, Stadtbredimus und Dalheim gemeinsam mit dem „Service de la Jeunesse“ aus Bad Mondorf, die Organisatoren der diesjährigen Ausgabe, alle Kinder der Moselregion zum „World City Miselerland“ ein.

read more

Der großen Hitze wurde mit Wasserspielen getrotzt.
30
Aug

Bücherwürmer aufgepasst!

Beitrag vom 30.08.2018

Was Anfang der 90er Jahre als Kunstobjekt von zwei New Yorkern entworfen wurde, liegt heute schwer im Trend – und dies überall auf der Welt. Die Rede ist von den Bücherschränken, den öffentlichen Mini-Bibliotheken welche man in Luxemburg „Bicherschaf“ nennt und in Frankreich „Armoire à livres“. Das System ist aber überall das Gleiche.

read more

Der deutsche Krimi ist ausgelesen und man hat Lust auf einen englischen Liebesroman?
09
Aug

Städtische Jugendherberge jetzt mit ECOBOX

Beitrag vom 09.08.2018

Nicht fertig gegessene Mahlzeiten nach einem Restaurantbesuch mitzunehmen ist keine Neuigkeit. Unter dem üblichen Namen der „Doggy Bag“ ist das Prinzip auch in Europa schon seit Jahren gang und gäbe. Leider wird zum Transport der Speisereste in der alltäglichen Handhabung jedoch überwiegend auf Einwegbehälter aus Plastik und Aluminium zurückgegriffen. Nicht so bei der ECOBOX!

read more

Die ECOBOX beabsichtigt eine nachhaltige Lösung für die Mitnahme von Speiseresten.
Seite 3 von 14