Seite 4 von 9
12
Sep

Die Bahnhofsbienen von Esch

Beitrag vom 12.09.2019

„Bienen am Bahnhof? In Esch/Alzette? Geht das überhaupt?“ lautete anfangs oft die Frage. Fünf Monate und neunzig Kilo Honig später bestätigen wir nun offiziell: es geht nicht nur, sondern es läuft (und fliegt) ausgezeichnet!

read more

Seit fünf Monaten beherbergt die Jugendherberge in Esch nicht nur Menschen sondern auch Bienen - natürlich nur auf dem Dach.
29
Aug
22
Aug

Anti-gaspillage - L’eau – l’or bleu de notre terre

Beitrag vom 22.08.2019

L’eau est une ressource vitale pour l’homme, indispensable à la vie. Ainsi, le gaspillage d’eau et la réduction des déchets nous concernent tous. 

read more

Si vous êtes en manque de bouteille réutilisable, passez à l'auberge de jeunesse et achetez-y une bouteille Refill au prix de 7 euros et remplissez-la directement dans notre restaurant.
25
Jul

D'Fiels fréier, haut an an der Zukunft

Beitrag vom 25.07.2019

Vom 15. bis zum 21. Juni organisierte die Integrationskommission der Gemeinde Fels in der Burg eine Ausstellung unter dem Motto „D’Fiels fréier, haut an an der Zukunft“.

read more

Die Jugendlichen haben ein altes Foto aus dem frühen 20. Jahrhundert ausgesucht und dann ein eigenes aktuelles Foto, von dem gleichen Ort in der gleichen Perspektive aufgenommen. (Copyright: Monique Mathieu)
28
Mär

Remise de chèque à l’auberge de jeunesse Luxembourg-Ville en faveur de la «Fondation Lëtzebuerger Kannerduerf - SOS Village d’Enfants Luxembourg»

Beitrag vom 28.03.2019

Les Auberges de Jeunesse Luxembourgeoises ont remis le vendredi, 22 mars un chèque à l’association « Fondation Lëtzebuerger Kannerduerf - SOS Village d’Enfants Luxembourg ». La somme de 750 euros a été récoltée à l’occasion du premier « Charity Climbing », le 15 décembre 2018 à l’auberge de jeunesse Echternach.

read more

Les Auberges de Jeunesse Luxembourgeoises ont remis le vendredi, 22 mars un chèque à l’association «Fondation Lëtzebuerger Kannerduerf - SOS Village d’Enfants Luxembourg». Sur la photo de gauche à droite: Romain Weis, Peter Hengel et Cynthia Conzemius.
Seite 4 von 9