Seite 2 von 10
11
Okt

Museen und Ausstellungen die nicht jeder kennt

Beitrag vom 11.10.2018

Wenn das Wetter nicht mehr mitspielt und man die Freizeitbeschäftigungen nach innen verlegen muss, dann ist es an der Zeit sich eine Ausstellung oder ein Museum anzusehen. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl an Tipps für Besichtigungsmöglichkeiten zusammengestellt, die den meisten noch nicht bekannt sein werden.

read more

Luxembourg Science Center
04
Okt

Say HI to Auberge de jeunesse Arthur Rimbaud à Charleroi

Beitrag vom 04.10.2018

Afin de rencontrer et de comprendre différentes cultures, voyager s’impose. Grâce à « Hostelling International », un réseau international d’associations d’auberges de jeunesse à but non lucratif, des auberges dans plus de 80 pays différents proposent des lits à prix modique. Une des destinations à noter sur votre liste est Charleroi, ville belge comptant plus de 200.000 habitants.

read more

Si Charleroi est connu pour son bassin houiller, des occasions pour faire du shopping ne manquent pas comme par exemple dans ce shopping mall situé près de l'auberge.
27
Sep

Luxemburger Nationalgerichte à la carte

Beitrag vom 27.09.2018

Wer in Luxemburg verweilt, wohnt oder einfach nur kurz vorbeischaut, der sollte auf jeden Fall eines der zahlreichen köstlichen Nationalgerichte probieren. Obwohl die Luxemburger Küche, bedingt durch ihre Geschichte, die eng mit dem Bauern Dasein des Landes verbunden ist, zwar einfach ist, hat sie weitaus mehr als eine reine Bauernküche zu bieten.

read more

Zu feierlichen Anlässen wird der
06
Sep

Say Hi to… De Draecke Hostel in Ghent

Beitrag vom 06.09.2018

After Slovenia, our next stop in our series presenting the numerous youth hostels of Hostelling International, a charity that manages a federation of nonprofit youth hostel associations, is Ghent, a place often tipped as Belgium’s best kept secret.

read more

De Draecke Hostel is known for its unique location in the medieval heart of funky Ghent.
23
Aug

„Schueberfouer“ in der Hauptstadt – Von Schafen und Schaustellern

Beitrag vom 23.08.2018

Endlich ist es wieder soweit! Wenn es auf dem Limpertsberg nach Zuckerwatte, gebrannten Nüssen und „Gromperekichelcher“ (Kartoffelpuffer) riecht, dann kann dies nur eins bedeuten: die „Schueberfouer“ ist eröffnet.

read more

Vom 23. August bis zum 11. September findet das spätsommerliche Highlight der Großregion in der Hauptstadt statt.
Seite 2 von 10