Wanderweg Echternach – Beaufort

WICHTIG Update Juni 2018:  Durch Sturmschäden, ist eine Umleitung in der nähe von Berdorf eingerichtet. Der Weg verlängert sich um ca. 1.7 km und hat vorrübergehend eine Länge von 20,4 km. Hier können Sie sich den Weg mit Umleitung auf Geoportail Luxemburg ansehen : http://g-o.lu/3/jFKw



Wegbeschreibung

Die Jugendherberge direkt am See ist der Startpunkt dieses Weges. Er führt durch Echternach bis zum Altersheim beim Busbahnhof (Zeichenwechsel) und beginnt hier zum Trooskneppchen aufzusteigen. Auf dem Sentier Maurice Cosyn wandern wir durch die Wollefsschlucht und Deiwelsschleff, am Perekop vorbei bis nach Berdorf. Durch das Dorf durch kommen wir zur Raiberhiel, den Zigzagschleff und den Siweschleff, alles spektakuläre Felsformationen. Vorm Abstieg zur Schwarzen Ernz bietet der Aussichtspunkt nochmal einen Blick übers Sauertal. An der Haalerbaach und an der Haupeschbaach geht es dann nach Beaufort. Bald ist das Schloss (Zeichenwechsel)schon zu sehen und das Ziel ist so gut wie erreicht.


Tour Infos

Distanz : 20.4 km (sonst 18.7 km)
Dauer : 4,5 h
Schwierigkeitsgrad: 3/5
 


Topografische Karten für unterwegs

Für die Tour empfehlen wir die topografischen Karten 1:20.000 des Kadasteramts. Weitere Infos
ACT MAP R6 1:20 000
ACT SUD 1:50 000


GPS-Download

Laden Sie die Tour für Ihr GPS-Gerät (.gpx) oder wählen Sie ein Format unter auf der Karte aus.
Nutzen Sie Ihr GPS-Gerät und machen Sie unterwegs einen Geocache. Weitere Infos hier.


Buchung